Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Willem Maris Kunstwerk • Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen Enten im Gras

Willem Maris

Enten im Gras
Aquarell auf Papier 16,4 x 28,4 cm, Unterzeichnet u.r. und zu datieren um 1880-1890

Dieses Werk auf Papier steht zum Verkauf.

Preise: € 5.000

Herkunft: Kunsthandel Kas van der Aa, Katwijk, 1983; coll. A.H. Bakker, Den Haag.
Literatur: Eva Geudeker, Robert-Jan te Rijdt, 'Meesterwerken van de Haagse School en werken van andere meesters. Collectie A.H. Bakker', Ommen 2015, pag. 104-105 en 242, afb. 51.
Ausgestellt: Eindhoven, Museum Kempenland, 'Tussen realisme en impressionisme: aquarellen van meesters van de Haagse School', 18 nov. 2000-11 maart 2001.

Willem Maris war der jüngere Bruder von Jacob und Matthijs Maris, mit denen er eine Werkstatt teilte im Haag. Er malte am liebsten wasserreiche Landschaften, mit Enten oder Kühen in sumpfigen Weiden an einem Kanal oder Graben. Dabei ging es Maris vor allen Dingen um die Aufzeichnung von der Art und Weise wie das Licht seine Gegenstände berührte. ‘Ich male keine Kühe, sondern die Lichtwirkung‘, sagte er einmal über sein Werk. Aus diesem Grunde wurde er mal der ‘Impressionist’ von der Haagse School genannt.


Willem Maris | Bauer mit Prahm, Öl auf Leinwand, 66,3 x 94,5 cm, zu datieren um 1906

Willem Maris

Gemälde • zu verkaufen

Bauer mit Prahm, 1906

Willem Maris | Enten, sich auf einem Polderkanal niederlassend, Öl auf Tafel, 36,6 x 25,7 cm, Unterzeichnet u.r.

Willem Maris

Gemälde • zu verkaufen

Enten, sich auf einem Polderkanal niederlassend

Willem Maris | Weidende Kühe, Aquarell und Gouache auf Papier, 41,4 x 57,8 cm, Unterzeichnet r.u.

Willem Maris

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Weidende Kühe


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr