Suche nach Künstler
Sluit

Barend Cornelis KoekkoekKünstler • Maler • Aquarellist • ZeichnerMiddelburg 1803-1862 Kleef (Duitsland)

Biografie von Barend Cornelis Koekkoek

Porträt von Künstler, Maler, Aquarellist und Zeichner Barend Cornelis Koekkoek

Porträt von Barend Cornelis Koekkoek

Barend Cornelis Koekkoek, von seinen Zeitgenossen 'Prinz der Landschaftsmaler' genannt, schien als ältester Sohn dazu bestimmt zu sein, seinem Vater Johannes Hermanus als Marinemaler zu folgen. Barend Cornelis lernte die Grundlagen des Malens von seinem Vater, dem Vorfahren von vier Generationen von Malern in der Familie Koekkoek, und nahm gleichzeitig Unterricht an der Middelburg Academy, einem Nährboden für Maler des Meeres und der Schiffe. Vor diesem Hintergrund und mit dieser Ausbildung wäre eine Spezialisierung auf Marine nicht überraschend gewesen. Barend Cornelis zog das Land jedoch dem Meer vor. Bereits 1822 wird auf einer Ausstellung in seiner Heimatstadt Middelburg deutlich, welches Genre er bevorzugt. Sein Eintrag besteht dann aus sechs Landschaftsaquarellen, Kopien nach Meistern des 17. Jahrhunderts, aber er findet bald seinen eigenen Weg. Seine Ausbildung wurde an der Akademie in Amsterdam fortgesetzt, wo er von 1822 bis 1825 als Schüler von Jean Augustin Daiwaille, seinem späteren Schwiegervater, und Jan Willem Pieneman studierte. Entspringt Barend Cornelis 'überraschende Wahl für die Landschaftsmalerei Originalität und Eigenart, Eigenschaften, die einen großen Künstler auszeichnen, oder wurde ihm von seinen Brüdern Johannes und Hermanus der Wind aus den Segeln genommen? Wie dem auch sei, außergewöhnliches künstlerisches Talent und Inspiration haben ihn zu einem erfolgreichen Künstler gemacht, der Landschaften geschaffen hat, die in königlichen Kreisen so beliebt sind, dass eine Warteliste erstellt wurde und sich Enthusiasten jahrelang auf ihr begehrtes Gemälde freuen mussten.

Zunächst malte Barend Cornelis seine Landschaften in Holland. Als er auf der Suche nach Motiven für romantische Motive für seine Gemälde Studienreisen nach Belgien, Luxemburg und ins Rheinland, in den Harz und in die Schweiz unternahm, erhielt seine Arbeit ein anderes, fremdes und hügeliges Aussehen und bewaldete Panoramalandschaften wurden mit Burgen und Ruinen geschmückt. , Bäche und Flüsse in felsigen Betten. In seinen Sommern ist das deutsche Hochgebirge oft die Kulisse. Sein Buch 'Erinnerungen und Mitteilungen eines Landschaftsmalers' zeigt, wie sehr ihn die Schönheit der deutschen Rheinlandlandschaft berührt hat, insbesondere das Gebiet der Sieben Berge mit den berühmten Drachenfels. Fast ekstatisch erzählt er davon: `` Endlich wird hier eine Gebirgslandschaft mit einem stattlichen Bach präsentiert, der sich in hundert Kurven durch sie schlängelt, und all dies führt zu Empfindungen in der Seele, wobei der Mensch in melancholischer Stimmung ist. fühlt sich so gut an. Sie glauben nicht mehr, auf dem Globus zu stehen, der hier seine reichsten und schönsten Landschaften zeigt. Koekkoek beherrschte die Darstellung von Figuren, Himmel, Wasser und Bäumen perfekt und seine Landschaften zeigen einen raffinierten Lichteinfall und einen enormen Tiefeneffekt.

Für Barend Cornelis Koekkoek ist der Winter dem Sommer untergeordnet: Es wird geschätzt, dass er ungefähr hundert Schnee- und Eisszenen gemalt hat, ungefähr ein Fünftel seines Schaffens. Es fällt auf, dass sich Koekkoek auf die Sommerlandschaft spezialisiert hat, während sein Zeitgenosse und Amtskollege Andreas Schelfhout - von Barend Cornelis sehr bewundert - besonders für seine sorgfältig gemalten Skatingszenen bekannt war. Im Gegensatz zu den meisten Wintern von Schelfhout oder denen seines Vorgängers Hendrick Avercamp aus dem 17. Jahrhundert zeigt Barend Cornelis in seinen frühesten Schneelandschaften keine animierte Eisunterhaltung, sondern zeigt die Stille in der Natur, wenn sie in Weiß gekleidet ist. Ab den 1930er Jahren sind die Winter lebhafter geworden, und Skater auf gefrorenen Gräben, Kanälen und Seen tauchen auf, wodurch sie den Kompositionen von Schelfhout ähnlicher werden. Die Winter von Barend Cornelis sind jedoch oft reicher mit Bäumen, Büschen und Burgen oder Ruinen. Die majestätische Eiche kommt in fast allen seinen Gemälden vor und ist daher fast sein Logo. Dieser Baum ist das Symbol für Stärke, Kraft und Unvergänglichkeit, steht für Unsterblichkeit und ewiges Leben. In Barend Cornelis 'Gemälden betont seine Anwesenheit auch die Bedeutungslosigkeit des Menschen in Bezug auf die Natur. Die Winterlandschaft gab Koekkoek die Gelegenheit, seinen geliebten tausendjährigen Wodanseik mit seiner wunderlichen Struktur von Zweigen in all seiner bloßen Pracht zu verewigen. Wie Maler des 17. Jahrhunderts arbeitete er nicht direkt aus der Natur. Durch die Kombination von Zeichnungen, die er während seiner Reisen gemacht hat, hat der Meister seine idealen romantischen Landschaften in seinem Atelier komponiert.

Nach seinem 16 Jahre älteren Malerkollegen Andreas Schelfhout entwickelte sich Koekkoek zum besten Landschaftsmaler, den die niederländische Romantik jemals hervorgebracht hat. Mit seinen Landschaften, ob Winterlandschaften oder Sommerwaldszenen, hat sich Koekkoek im In- und Ausland einen enormen Ruf erarbeitet. Zu seinen Kunden gehörten königliche Familien wie König Friedrich-Wilhelm IV. Von Preußen und Zar Alexander II. Von Russland. Der niederländische König Willem II. Besaß nicht weniger als elf Werke von Koekkoek. Neben vielen Preisen, Medaillen und Ehrenmitgliedschaften brachte dies dem Maler auch viel Prestige und Reichtum ein.

1834 ließ sich Koekkoek, inzwischen verheiratet mit Elise Thérèse Daiwaille, Tochter seines Lehrers Jean Augustin Daiwaille, in Cleves nieder. Er würde hier für den Rest seines Lebens leben. Das Paar hatte vier Töchter, von denen sich zwei der Kunst widmeten: Maria Louise und Adèle. Ersterer spezialisierte sich wie ihr Vater auf Landschaften, während Adèle die Tradition ihrer Mutter Elise Thérèse fortsetzte und Blumenstillleben malte. Cleves, das auf mehreren Hügeln liegt, bot einen wunderschönen Panoramablick, einschließlich eines Blicks auf den Rhein und die Ebenen rund um die Stadt. Koekkoek fand seine Inspiration auch in den Wäldern und Parks, die im 17. Jahrhundert in der Stadt angelegt wurden. Er war der erste, der 1843 einen Studioturm errichten ließ, den Belvédère, der auf einem historischen Turm der mittelalterlichen Stadtmauer mit Fenstern in alle Richtungen errichtet wurde. Koekkoek arbeitete hier jeden Tag, unterstützt von seinem Assistenten, der die Farbe vorbereitete, die Leinwände spannte und die Paneele in den Räumen im Erdgeschoss vorbereitete. Von Kleef aus nahm Koekkoek an Ausstellungen in Kunstsalons in Amsterdam, Brüssel, Paris und anderen Städten teil, wo er zahlreiche Auszeichnungen erhielt.

In der Zwischenzeit hatte Koekkoek seine Zeichenakademie gegründet, an der zahlreiche Studenten wie sein Bruder Marinus Adrianus Koekkoek, Johann Bernhard Klombeck, Louwrens Hanedoes und Cornelis Lieste teilnahmen. So wurde im Rahmen der niederländischen Romantik die Kleefse-Malschule in Cleves gegründet, die später weithin bekannt wurde. Koekkoeks Einfluss auf die niederländische Malerei des 19. Jahrhunderts war daher nicht nur durch seine eigene Arbeit, sondern auch durch seine zahlreichen Schüler groß.
1948 wurde der Bau seines Stadtpalastes im italienischen Renaissancestil abgeschlossen, in dem Koekkoek mit seiner Familie in den obersten Stockwerken lebte und seine wichtigen Kunden im ersten Stock empfing. Die Gäste, die von nah und fern kamen, waren alle Bewunderer und Käufer von Koekkoeks Werken. Heute beherbergt dieses ehemalige Haus von Barend Cornelis das Museum Haus Koekkoek.

Koekkoeks letzte Lebensjahre wurden von einem Schlaganfall schwer überschattet und nach seinem Tod im Jahr 1862 wurden das Haus und das Inventar von seiner Witwe verkauft. Es wurden kleine Renovierungsarbeiten durchgeführt, aber der Grundriss des ersten Stocks und viele Details im Treppenhaus sind noch original. Das Haus hielt den Bombenangriffen auf Cleves am Ende des Zweiten Weltkriegs stand und von 1945 bis 1960 diente das Gebäude als Rathaus. Bei der Einweihung eines neu erbauten Rathauses wurde es als Stadtmuseum Haus Koekkoek eingerichtet. Hier werden Werke von Barend Cornelis und seinen Schülern sowie anderen Mitgliedern der Familie Koekkoek ausgestellt.

zu verkaufenGemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Barend Cornelis Koekkoek


Barend Cornelis Koekkoek | Winterlandschaft mit Pferdeschlitten auf dem Eis, Öl auf Leinwand, 44,0 x 58,0 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1824

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zu verkaufen

Winterlandschaft mit Pferdeschlitten auf dem Eis, 1824

Barend Cornelis Koekkoek | Heraufziehendes Unwetter, Öl auf Tafel, 65,5 x 83,7 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1843

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zu verkaufen

Heraufziehendes Unwetter, 1843

Barend Cornelis Koekkoek | Niederrheinische Winterlandschaft mit einer von Aerdt inspirierten Kirche, Öl auf Leinwand, 39,7 x 52,4 cm, Unterzeichnet u.l. und datiert 1837

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zu verkaufen

Niederrheinische Winterlandschaft mit einer von Aerdt inspirierten Kirche, 1837

Barend Cornelis Koekkoek | Flusslandschaft beim Sonnenuntergang, Öl auf Tafel, 17,4 x 23,3 cm, Unterzeichnet l.u. mit Initialen und datiert 1826

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zu verkaufen

Flusslandschaft beim Sonnenuntergang, 1826

Barend Cornelis Koekkoek | Figuren bei einem Bauernhaus am Fluss, Aquarell auf Papier, 14,7 x 19,4 cm, Unterzeichnet u.r.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Figuren bei einem Bauernhaus am Fluss

Barend Cornelis Koekkoek | Flusslandschaft, Tinte und Aquarell auf Papier, 18,6 x 27,7 cm, Unterzeichnet u.r.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Flusslandschaft

Barend Cornelis Koekkoek | Ruhende Landbefölkerung bei einer, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier, 17,5 x 22,7 cm, Unterzeichnet l.u.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Ruhende Landbefölkerung bei einer

Barend Cornelis Koekkoek | Spaziergänger auf sandigem Weg bei einem Dorf, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier, 17,5 x 26,0 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Spaziergänger auf sandigem Weg bei einem Dorf

Barend Cornelis Koekkoek | Erntezeit, Luxemburg, Tinte und Aquarell auf Papier, 19,6 x 24,9 cm, Unterzeichnet r.v.d.M. und datiert 1847

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Erntezeit, Luxemburg, 1847


zuvor zu verkaufenGemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Barend Cornelis Koekkoek


Barend Cornelis Koekkoek | Sommerliche Waldlandschaft bei einer Ruine, Öl auf Tafel, 17,7 x 24,4 cm, Unterzeichnet M.u. und datiert 1849

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Sommerliche Waldlandschaft bei einer Ruine, 1849

Barend Cornelis Koekkoek | Baumreiche Landschaft in Morgenstunde, Öl auf Tafel, 24,1 x 21,4 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1850

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Baumreiche Landschaft in Morgenstunde, 1850

Barend Cornelis Koekkoek | Travelers ignoring the storm in a German landscape, Öl auf Tafel, 34,7 x 47,5 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1857

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Travelers ignoring the storm in a German landscape, 1857

Barend Cornelis Koekkoek | An academy study of a man's arm, Öl auf Papier, 30,8 x 43,8 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1824

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

An academy study of a man's arm, 1824

Barend Cornelis Koekkoek | A winter landscape with skaters at sunset, Öl auf Kupfer, 7,0 x 7,0 cm, Unterzeichnet l.u. mit Initialen und zu datieren ca. 1827-1830

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A winter landscape with skaters at sunset, ca. 1827-1830

Barend Cornelis Koekkoek | Drovers and their cattle in a summer landscape, Öl auf Leinwand, 44,3 x 60,2 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1827

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Drovers and their cattle in a summer landscape, 1827

Barend Cornelis Koekkoek | Eisvergnügen auf dem Fluss, Öl auf Tafel, 31,4 x 43,9 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert 1827

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Eisvergnügen auf dem Fluss, 1827

Barend Cornelis Koekkoek | Skaters on ice, Öl auf Tafel, 23,1 x 30,3 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert 1834

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Skaters on ice, 1834

Barend Cornelis Koekkoek | Alte Eiche entlang 'Het Meertje' bei Beek bei Nijwegen, Öl auf Leinwand, 39,0 x 53,0 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1840

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Alte Eiche entlang 'Het Meertje' bei Beek bei Nijwegen, 1840

Barend Cornelis Koekkoek | Figures at the ruins of a town gate, Öl auf Kupfer, 5,7 x 9,1 cm, Unterzeichnet l.u. mit Initialen und zu datieren ca. 1845

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Figures at the ruins of a town gate, ca. 1845-1849

Barend Cornelis Koekkoek | A wooded landscape with a chapel at sunset, Öl auf Tafel, 97,3 x 80,4 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1850

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A wooded landscape with a chapel at sunset, 1850

Barend Cornelis Koekkoek | Skaters at sunset, Öl auf Tafel, 34,8 x 42,2 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1835

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Skaters at sunset, 1835

Barend Cornelis Koekkoek | Travellers at a Lady Chapel in the woods, Öl auf Kupfer, 5,7 x 9,0 cm, signed l.l. with initials und painted between 1845-1849

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Travellers at a Lady Chapel in the woods

Barend Cornelis Koekkoek | An elegant company in a river landscape, Öl auf Leinwand, 56,3 x 74,0 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1831

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

An elegant company in a river landscape, 1831

Barend Cornelis Koekkoek | Waldlandschaft mit Bauernhütten und Herde in der Nähe eines Schafstalles, Öl auf Tafel, 39,5 x 50,0 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1851

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Waldlandschaft mit Bauernhütten und Herde in der Nähe eines Schafstalles, 1851

Barend Cornelis Koekkoek | The river Rhine, Germany, Öl auf Tafel, 37,9 x 52,0 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1835

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

The river Rhine, Germany, 1835

Barend Cornelis Koekkoek | Travellers in a winter landscape, Öl auf Tafel, 37,0 x 50,5 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1834

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Travellers in a winter landscape, 1834

Barend Cornelis Koekkoek | A winter landscape with figures on the ice, Öl auf Tafel, 17,9 x 14,3 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1846

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A winter landscape with figures on the ice, 1846

Barend Cornelis Koekkoek | A mountainous landscape with figures on a path, Öl auf Tafel, 38,5 x 51,9 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1843

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A mountainous landscape with figures on a path, 1843

Barend Cornelis Koekkoek | Bewaldete Landschaft bei Sonnenuntergang, Öl auf Tafel, 32,6 x 29,2 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1850

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Bewaldete Landschaft bei Sonnenuntergang, 1850

Barend Cornelis Koekkoek | A winter landscape with figures on the ice, Öl auf Tafel, 19,1 x 15,7 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1842

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A winter landscape with figures on the ice, 1842

Barend Cornelis Koekkoek | Upcoming storm, Öl auf Tafel, 35,4 x 47,2 cm, signed l.l. und dated 1957

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Upcoming storm, 1857

Barend Cornelis Koekkoek | Rheinland Landschaft, Öl auf Tafel, 30,0 x 40,5 cm, Unterzeichnet M.l. und datiert 1854

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Rheinland Landschaft, 1854

Barend Cornelis Koekkoek | Porträt einer jungen Frau in einer Parklandschaft, Öl auf Leinwand, 84,7 x 64,0 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert 1846

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Porträt einer jungen Frau in einer Parklandschaft, 1846

Barend Cornelis Koekkoek | Hügellandschaft mit ruhenden Bauern unter einer Eiche, Öl auf Tafel, 38,5 x 51,9 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1843

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Hügellandschaft mit ruhenden Bauern unter einer Eiche, 1843

Barend Cornelis Koekkoek | Eine Winterlandschaft mit Reisenden auf einem Weg, Öl auf Leinwand, 36,0 x 47,2 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1827

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Eine Winterlandschaft mit Reisenden auf einem Weg, 1827

Barend Cornelis Koekkoek | Skaters on a frozen waterway, Öl auf Tafel, 14,0 x 19,1 cm, Unterzeichnet l.u. mit Monogram

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Skaters on a frozen waterway

Barend Cornelis Koekkoek | Travellers along a waterway, Utrecht, Öl auf Leinwand, 44,6 x 55,0 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1839

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Travellers along a waterway, Utrecht, 1839

Barend Cornelis Koekkoek | A winter landscape with travellers on a country road, Öl auf Leinwand, 59,0 x 71,2 cm

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A winter landscape with travellers on a country road

Barend Cornelis Koekkoek | Wooded landscape with cattle, Öl auf Tafel, 25,3 x 31,2 cm, signed l.r.

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Wooded landscape with cattle

Barend Cornelis Koekkoek | Travellers in a summer landscape, Öl auf Leinwand, 37,5 x 47,0 cm, signed m.o. und dated 1833

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Travellers in a summer landscape

Barend Cornelis Koekkoek | Winterlandschaft mit Figuren, Öl auf Leinwand, Unterzeichnet l.u. und datiert 1833

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Winterlandschaft mit Figuren, 1833

Barend Cornelis Koekkoek | Flusslandschaft in Zeeland, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier, 14,6 x 19,3 cm, Unterzeichnet l.u.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Flusslandschaft in Zeeland

Barend Cornelis Koekkoek | Studie einer ruhende Kuh, Kreide und Aquarell auf Papier, 10,1 x 18,2 cm

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie einer ruhende Kuh

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von einem Heuwagen, Bleistift auf Papier, 9,1 x 14,8 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von einem Heuwagen

Barend Cornelis Koekkoek | Sitzende Bauer, Kreide auf Papier, 14,3 x 11,2 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Sitzende Bauer

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von einem Bauernknabe, Kreide auf Papier, 12,8 x 10,2 cm

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von einem Bauernknabe

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von Schäfer und Widdern, Kreide auf Papier, 15,2 x 23,8 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von Schäfer und Widdern

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von einem Schaf, Kreide auf Papier, 8,9 x 12,0 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von einem Schaf

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von einem Lamm, Kreide auf Papier, 7,3 x 11,3 cm

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von einem Lamm

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von einem Karren, Kreide auf Papier, 11,0 x 17,0 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von einem Karren

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von einer ruhende Kuh, Kreide auf gefärbtem Papier, 13,2 x 21,0 cm, Unterzeichnet u.l. mit Initialen

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von einer ruhende Kuh

Barend Cornelis Koekkoek | Studium von einem Widder, Kreide auf Papier, 7,2 x 10,4 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studium von einem Widder

Barend Cornelis Koekkoek | Studium von einem schlafende Bauernknabe, Kreide auf Papier, 14,3 x 15,9 cm

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studium von einem schlafende Bauernknabe

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von einem Pferd, Kreide auf Papier, 14,3 x 12,5 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von einem Pferd

Barend Cornelis Koekkoek | Studie  von einem Karren, Kreide auf Papier, 8,3 x 13,9 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von einem Karren

Barend Cornelis Koekkoek | Studie von Figuren, Kreide auf gefärbtem Papier, 15,8 x 19,6 cm, Unterzeichnet l.u. mit Initialen

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Studie von Figuren

Barend Cornelis Koekkoek | Figuren in einer Landschaft, eine Ruine dahinter, Getuschte Feder auf Papier, 13,7 x 17,7 cm, signed l.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Figuren in einer Landschaft, eine Ruine dahinter

Barend Cornelis Koekkoek | Landvolk Bij Een Rivier traf Ruïne, Getuschte Tinte und Aquarell auf Papier, 17,4 x 26,5 cm, signed l.c.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Landvolk Bij Een Rivier traf Ruïne

Barend Cornelis Koekkoek | A young workman, Bleistift auf Papier, 21,5 x 16,5 cm, signed l.r.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

A young workman

Barend Cornelis Koekkoek | Travellers and cattle on a wooded path along a brook, Getuschte Feder auf Papier, 16,4 x 22,0 cm, signed l.l. und datiert 1837

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Travellers and cattle on a wooded path along a brook, 1837

Barend Cornelis Koekkoek | Dorfkirche an einem Sandweg, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier, 15,5 x 19,5 cm, Unterzeichnet r.u.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Dorfkirche an einem Sandweg

Barend Cornelis Koekkoek | Landschaft in Zeeland, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier, 18,3 x 26,7 cm, Unterzeichnet l.u.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Landschaft in Zeeland

Barend Cornelis Koekkoek | Summer landscape with travellers, Feder und  gewaschene Tinte auf Papier, 14,0 x 19,9 cm, signed c.r.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Summer landscape with travellers

Barend Cornelis Koekkoek | View of Xanten, near Kleef, Tinte, Feder und Aquarell auf Papier, 8,0 x 12,2 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1842

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

View of Xanten, near Kleef, 1842

Barend Cornelis Koekkoek | Sommerlandschaft mit Wanderern, Sepia auf Papier, 13,6 x 17,5 cm, Unterzeichnet r.u.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Sommerlandschaft mit Wanderern

Barend Cornelis Koekkoek | Soldiers in a panoramic landscape, Sepia auf Papier, 25,2 x 32,7 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1830

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Soldiers in a panoramic landscape, 1830

Barend Cornelis Koekkoek | Harbour scene, Sepia auf Papier, 19,3 x 28,2 cm, signed l.c.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Harbour scene

Barend Cornelis Koekkoek | Extensive wooded landscape with figures on a path, Sepia auf Papier, 12,5 x 17,8 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1838

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Extensive wooded landscape with figures on a path, 1838

Barend Cornelis Koekkoek | Hay harvest, Aquarell auf Papier, 31,6 x 38,3 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1838

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Hay harvest, 1838

Barend Cornelis Koekkoek | Figuren an einem sandigen Weg des Flusses, Sepia auf Papier, 18,2 x 26,8 cm, signed m.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Figuren an einem sandigen Weg des Flusses

Barend Cornelis Koekkoek | Travellers resting near a farm, Sepia auf Papier, 18,0 x 23,5 cm, signed l.r. with monogram

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Travellers resting near a farm

Barend Cornelis Koekkoek | Cattle market, Aquarell auf Papier, 21,5 x 27,4 cm, Unterzeichnet M.r. und datiert 1850

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Cattle market, 1850

Barend Cornelis Koekkoek | A farm labourer, Bleistift auf Papier, 23,0 x 13,8 cm

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

A farm labourer

Barend Cornelis Koekkoek | Hunters in a hilly landscape, Sepia auf Papier, 14,5 x 19,0 cm, signed l.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Hunters in a hilly landscape

Barend Cornelis Koekkoek | A village, Sepia auf Papier, 19,5 x 28,5 cm, signed l.r.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

A village


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr