Suche nach Künstler
Sluit

Willem de ZwartKünstler • Maler • Aquarellist • ZeichnerDen Haag 1862-1931

Biografie von Wilhelmus Hendrikus Petrus Johannes 'Willem' de Zwart

Wilhelmus Hendrikus Petrus Johannes 'Willem' de Zwart, der zur jüngsten Malergeneration der Haager Schule zählt, wird manchmal als 'Haagse Breitner' bezeichnet. In seiner Wahl der Fächer gehörte er der Haager Schule an, in seinem Stil und seiner Verwendung von Farben den Amsterdamer Impressionisten. Seine Landschaften, Stadtlandschaften, Figuren, Porträts und Stillleben zeigen einen sanften, gewagten Pinselstrich. De Zwart trug die Farbe dick auf, manchmal direkt aus einer Tube, mit hellen Farbtupfern in kräftigen Rot-, Gelb- und Blautönen, die seinen Gemälden eine besondere Lebendigkeit verleihen. Die Zeit zwischen 1880 und 1895 gilt als seine fruchtbarste Zeit, in der er seine stärksten Werke schuf.

De Zwart wurde in Den Haag geboren und starb (1862-1931). Er erhielt seinen ersten Malunterricht an der Haager Akademie der bildenden Künste. George Hendrik Breitner, Suze Robertson, Isaac Israels und Floris Verster waren seine Kommilitonen. Am Abend lernte er bei Jacob Maris, einem der Maler der Haager Schule, von Anfang an. Maris 'Einfluss ist seit langem in den Landschaften und Waldszenen sichtbar, die De Zwart bis 1885 malte. 1885 wurde er Mitglied des Pulchri Studios und des Dutch Etching Club. Im selben Jahr ging er mit seinem Freund Breitner nach Drenthe, wo sie hauptsächlich in der Natur malten. 1889 zog De Zwart nach Loosduinen und heiratete 1892 Maria Reevers. Zu dieser Zeit malte De Zwart oft Stadtlandschaften mit stationären Wagen, aber auch Stillleben und Landschaften in der Gegend von Loosduinen. Er wurde immer gewagter und sein Test wurde erweitert. Nachdem er 1894 mit seiner Familie nach Het Gooi gezogen war, lebte er in Soest und Hilversum. Er ließ sich von der Laren-Schule inspirieren und zeichnete die Taten der Bauern in dieser Gegend auf.

1900 zog De Zwart nach Amsterdam, wo er viel Zeit mit Breitner und Willem Witsen verbrachte. Während dieser Zeit machte er Stadtlandschaften - oft mit Straßenbahnpferden und Figuren und Mädchen mit Kimono -, die den Einfluss seiner Freunde zeigen. Aber De Zwart war mit seiner Arbeit kaum zufrieden, so unsicher er auch war. Er schrieb einmal an einen Kollegen: 'Ich habe mir das Bild heute Nachmittag angesehen, Ihre Kommentare sind wie immer richtig. Ich stimme Ihnen nicht ganz zu, dass es so besondere (...) Umstände gibt, die bereits einen großen Einfluss auf das zu haben scheinen, was ich mir vorstelle, nicht ganz das Ergebnis, das ich mir vorgestellt habe, was auch bei diesem Gemälde der Fall ist. '

Nachdem De Zwart 1905 ein Jahr in Bloemendaal gelebt hatte, hatte er im Gegenteil immer noch keinen Frieden gefunden: 'Das Leben in einer solchen Häuserreihe war eine Qual für den nervösen, misstrauischen Mann' und er zog bald nach Scheveningen. Als er sich dort niederließ, fand er offenbar Frieden darin, Strandszenen mit Fischern und den eingebrachten Booten zu malen. Seine Unruhen blieben jedoch bestehen und er litt immer mehr unter Depressionen und Depressionen. Das Interesse an seiner Arbeit, insbesondere an seinen frühen Gemälden, nahm jedoch zu. Ab 1892 hatte De Zwart einen 'Vertrag' mit Kunsthandel E.J. van Wisselingh & Co in Amsterdam, wo viele Ausstellungen organisiert wurden und seine Arbeit sehr gefragt war. In diesen Jahren wurde De Zwart mehrfach national und international ausgezeichnet, unter anderem auf den Weltausstellungen 1892 in Chicago und 1894 in Antwerpen. Als der Vertrag mit Van Wisselingh nach 1910 gebrochen wurde, konnte sich der unsichere und ernsthafte De Zwart nicht behaupten und wurde Opfer von Geldsorgen und schwerer Depression. Außerdem beschloss seine Frau, sich von ihm scheiden zu lassen; Sie konnte die Spannungen, die seine Depression verursachten, nicht mehr bewältigen. 1907 wurde er wegen Verfolgungswahnsinns in Oud Rosenburg in Loosduinen aufgenommen. Nach seiner Behandlung zog De Zwart nach Veur (Leidschendam), wo er mit Melkbauern viele Weidelandschaften malte.

Von 1910 bis zu seinem Tod 1931 blieb es um De Zwart still. Wenige Ausstellungen, keine öffentliche Anerkennung. 1917 kehrte er endgültig nach Den Haag zurück, wo er im Windschatten lebte und arbeitete, gequält von 'Geistern', die sich negativ auf seine Arbeit auswirkten. Aus Unzufriedenheit beschloss er sogar, einen Teil seiner Arbeit zu zerstören. Nach einigen unruhigen letzten Jahren, in denen er unzählige Male in Den Haag umzog, starb De Zwart 1931 an einem Schlaganfall.

De Zwarts Arbeit gilt als Nachglühen der Haager Schule; eine Gruppe von Künstlern, die in Den Haag ihre eigene Richtung eingeschlagen haben. Sie alle hatten eine Verbindung zu den alten Haagse Scholers, oft zu einer bestimmten, wie De Zwart zu Jacob Maris. Der niederländische Naturalismus der Haager Schule wurde auf die gleiche Weise fortgesetzt, jedoch mit einer eigenen Interpretation, die den damaligen Amsterdamer Impressionisten ähnelte.


zu verkaufenGemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Willem de Zwart


Willem de Zwart | Tanzende Kinder bei der Drehorgel, Öl auf Tafel, 22,2 x 35,6 cm, Unterzeichnet u.r. und zu datieren um 1890

Willem de Zwart

Gemälde • zu verkaufen

Tanzende Kinder bei der Drehorgel, ca. 1890

Willem de Zwart | Bauernhaus mit Kühen, Öl auf Leinwand, 50,1 x 65,2 cm, Unterzeichnet u.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zu verkaufen

Bauernhaus mit Kühen

Willem de Zwart | Bauernhof im Sommer, Öl auf Leinwand, 50,5 x 65,4 cm, Unterzeichnet r.u.

Willem de Zwart

Gemälde • zu verkaufen

Bauernhof im Sommer

Willem de Zwart | Vater und Kind, Öl auf Tafel, 19,5 x 15,7 cm, Unterzeichnet u.l.

Willem de Zwart

Gemälde • zu verkaufen

Vater und Kind

Willem de Zwart | Bilder anschauen: die Kinder des Mahlers, Öl auf Leinwand  auf Holzfaser, 33,4 x 29,5 cm, Unterzeichnet r.u.

Willem de Zwart

Gemälde • zu verkaufen

Bilder anschauen: die Kinder des Mahlers

Willem de Zwart | Die Fallholzsammlerin in den Dünen, Öl auf Tafel, 32,0 x 24,1 cm, Unterzeichnet r.u.

Willem de Zwart

Gemälde • zu verkaufen

Die Fallholzsammlerin in den Dünen

Willem de Zwart | Kutschen vor dem Bahnhof Hollandse Spoor, Den Haag, Öl auf Leinwand, 46,4 x 79,9 cm, Unterzeichnet r.u.

Willem de Zwart

Gemälde • zu verkaufen

Kutschen vor dem Bahnhof Hollandse Spoor, Den Haag

Willem de Zwart | Der Strand von Scheveningen mit rechts das Palais de Danse, Schwarze Kreide und Aquarell auf Papier, 24,6 x 32,3 cm, Unterzeichnet u.r.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Der Strand von Scheveningen mit rechts das Palais de Danse

Willem de Zwart | Kindermädchen mit Kindern und Kinderwagen, Aquarell auf Papier, 19,1 x 12,8 cm, Unterzeichnet u.r. mit Initialen

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Kindermädchen mit Kindern und Kinderwagen

Willem de Zwart | Kühe füttern in der Tenne, Aquarell auf Papier, 25,3 x 35,0 cm, Unterzeichnet u.r.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Kühe füttern in der Tenne

Willem de Zwart | Melkzeit, Aquarell und Gouache auf Papier, 52,5 x 71,2 cm, Unterzeichnet r.u.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Melkzeit

Willem de Zwart | Bäuerin beim Schweinefuttern, Aquarell auf Papier, 36,3 x 21,6 cm, Unterzeichnet l.u.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Bäuerin beim Schweinefuttern


zuvor zu verkaufenGemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Willem de Zwart


Willem de Zwart | Winterliche Dorfgasse, Öl auf Leinwand auf Tafel, 41,0 x 29,5 cm, Unterzeichnet u.l.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Winterliche Dorfgasse

Willem de Zwart | Ein sommerlicher Tag hinter dem Strand von Loosduinen, Öl auf Leinwand, 65,0 x 50,8 cm, Unterzeichnet l.u.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Ein sommerlicher Tag hinter dem Strand von Loosduinen

Willem de Zwart | Auf dem Strand, Öl auf Tafel, 11,8 x 26,5 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren 1893-1894

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Auf dem Strand

Willem de Zwart | After the party, Öl auf Tafel, 16,7 x 21,9 cm, signed l.l. with initials

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

After the party

Willem de Zwart | Marietje, the artist's daughter, in a garden, Öl auf Leinwand auf Tafel, 27,0 x 35,7 cm, signed l.r. und painted ca. 1895

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Marietje, the artist's daughter, in a garden

Willem de Zwart | The young musician in Spanish costume, Öl auf Tafel, 42,0 x 21,7 cm, signed u.l. und painted 1889

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

The young musician in Spanish costume

Willem de Zwart | Labourers along a track, The Hague, Öl auf Leinwand auf Tafel, 16,3 x 33,9 cm, signed l.r. with initials

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Labourers along a track, The Hague

Willem de Zwart | A farm in a landscape, Öl auf Leinwand auf Tafel, 29,6 x 39,9 cm, signed l.l.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A farm in a landscape

Willem de Zwart | Carriages by 'Station Staatsspoor' , The Hague, Öl auf Tafel, 18,3 x 29,1 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Carriages by 'Station Staatsspoor' , The Hague

Willem de Zwart | Figures in the 'Haagse bos', Öl auf Tafel, 22,4 x 30,5 cm, signed l.r. with initials

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Figures in the 'Haagse bos'

Willem de Zwart | A farm in a polder landscape, Öl auf Tafel, 29,5 x 39,8 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A farm in a polder landscape

Willem de Zwart | A view of the heath with a pond, Öl auf Leinwand, 26,5 x 44,3 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A view of the heath with a pond

Willem de Zwart | A farm in a summer landscape, Öl auf Leinwand, 33,0 x 48,0 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A farm in a summer landscape

Willem de Zwart | A river landscape, Öl auf Leinwand, 35,8 x 45,5 cm, signed l.l.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A river landscape

Willem de Zwart | The artist's wife, Öl auf Leinwand auf Tafel, 28,0 x 27,0 cm, signed l.r. with initials

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

The artist's wife

Willem de Zwart | Children playing on the beach of Scheveningen, Öl auf Tafel, 20,0 x 22,5 cm, signed l.l.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Children playing on the beach of Scheveningen

Willem de Zwart | Elegant figures on the beach, Öl auf Tafel, 14,0 x 36,0 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Elegant figures on the beach

Willem de Zwart | A farmer in a landscape, Öl auf Leinwand, 33,5 x 45,7 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A farmer in a landscape

Willem de Zwart | Au Cafe, Öl auf Tafel, 36,5 x 24,4 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Au Cafe

Willem de Zwart | A polder landscape, Öl auf Tafel, 24,5 x 42,7 cm, signed l.l.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

A polder landscape

Willem de Zwart | Dune landscape, Scheveningen, Öl auf Tafel, 14,5 x 18,5 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Dune landscape, Scheveningen

Willem de Zwart | Picking flowers, Öl auf Tafel, 47,3 x 35,5 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Picking flowers

Willem de Zwart | Figures on a frozen canal, Aquarell und Gouache auf Papier, 34,2 x 40,5 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Figures on a frozen canal

Willem de Zwart | A village street, Holzkohle, Aquarell und Gouache auf Papier, 28,0 x 30,6 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

A village street

Willem de Zwart | Harnessing the horses, Aquarell auf Papier, 30,0 x 60,0 cm, signed l.l.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Harnessing the horses

Willem de Zwart | Homeward bound, Holzkohle und Aquarell auf Papier, 20,5 x 39,5 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Homeward bound

Willem de Zwart | A village in summer, Aquarell auf Papier, 25,5 x 36,5 cm, signed l.l.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

A village in summer

Willem de Zwart | Children playing on the beach, Aquarell auf Papier, 25,3 x 34,9 cm, signed l.r. und dated circa 1905

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Children playing on the beach

Willem de Zwart | Unloading the catch, Aquarell auf Papier, 34,6 x 43,8 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Unloading the catch

Willem de Zwart | Unloading the catch, Scheveningen, Aquarell auf Papier, 56,5 x 40,5 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Unloading the catch, Scheveningen

Willem de Zwart | Milking time, Aquarell auf Papier, 45,5 x 68,0 cm, signed l.r.

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Milking time

Willem de Zwart | Laundress, Aquarell auf Papier, 36,0 x 52,0 cm

Willem de Zwart

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Laundress


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr