Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Karel Appel Kunstwerk • Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen Figuren gegen blauen Hintergrund

Appel C.K.  | Christiaan 'Karel' Appel, Figuren gegen blauen Hintergrund, Gouache, Collage und Kreide auf Papier auf Leinwand 121,5 x 160,5 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1970

Karel Appel

Figuren gegen blauen Hintergrund
Gouache, Collage und Kreide auf Papier auf Leinwand 121,5 x 160,5 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1970

Dieses Werk auf Papier stand zuvor zum Verkauf.

Herkunft: Guy Pieters Gallery, Knokke, België.

Karel Appel war einer der Hauptfiguren der nachkriegs CoBrA-Bewegung (1948-1951). Sein Werk sieht man als repräsentativ für die Ideale dieser Gruppe von Malern, die in ihre Werke den Widerstand ausdruckten gegen die traditionelle Malerei mit ihren Regeln und Tabus. In seiner CoBra-Zeit malte Appel Fabeltiere und Phantasiewesen. Nach 1951 wurde sein Malereistil immer stärker, bis dann die Linie und die Farbfläche miteinander verschmelzen zu einer turbulenten, expressiven Farbenmase.


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr