Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Willem Carel Nakken Kunstwerk • Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen Putting the horses to the carriage

Nakken W.K.  | Willem Karel 'W.C.' Nakken, Putting the horses to the carriage, Aquarell auf Papier 28,3 x 39,2 cm, signed l.l.

Willem Carel Nakken

Putting the horses to the carriage
Aquarell auf Papier 28,3 x 39,2 cm, signed l.l.

Dieses Werk auf Papier stand zuvor zum Verkauf.

Herkunft: Roelofs Kunsthandels, Amsterdam, inv.nr. 10078.

Willem Carel Nakken ist bekannt für seine sonnenverwöhnten Landschaften und Gehöfte, die oft mit Pferden gepolstert sind. Zunächst arbeitete er in und um Den Haag, Oosterbeek und in Limburg. Nach 1867 versorgten ihn häufige Studienreisen in die Normandie auch mit Material für seine Gemälde. Die schönen, schwer gebauten Pferde, die er malte, brachten ihm einen Ruf als Pferdemaler ein. Nakken war aber auch ein sehr begabter Maler von Hunden und Kühen.


Willem Carel Nakken | Heuzeit, Öl auf Leinwand, 52,1 x 76,6 cm, Unterzeichnet u.l.

Willem Carel Nakken

Gemälde • zu verkaufen

Heuzeit


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr