Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Barend Cornelis Koekkoek Kunstwerk • Aquarell • Zeichnung • zu verkaufenErntezeit, Luxemburg

Koekkoek B.C.  | Barend Cornelis Koekkoek | Aquarelle und Zeichnungen zum Verkauf angeboten | Erntezeit, Luxemburg, Tinte und Aquarell auf Papier 19,6 x 24,9 cm, Unterzeichnet r.v.d.M. und datiert 1847
Koekkoek B.C.  | Barend Cornelis Koekkoek | Aquarelle und Zeichnungen zum Verkauf angeboten | Erntezeit, Luxemburg, Tinte und Aquarell auf Papier 19,6 x 24,9 cm, Unterzeichnet r.v.d.M. und datiert 1847

Barend Cornelis Koekkoek

Erntezeit, Luxemburg
Tinte und Aquarell auf Papier 19,6 x 24,9 cm, Unterzeichnet r.v.d.M. und datiert 1847

Dieses Werk auf Papier steht zum Verkauf.

Preise: 25.000

 Frage / Reaktion







Herkunft: coll. Koning Willem II of Koning Willem III, daarna door vererving in bezit gekomen van Koningin Juliana; nalatenschap H.K.H. Prinses Juliana (1909-2004), Koningin der Nederlanden van 1948 tot 1980.
Literatur: Asker Pelgrom e.a., 'Gemalt für den König - B.C. Koekkoek und die Luxemburgische Landschaft', Kleef/Luxemburg 2012, pag. 183, cat.nr. 13 en afb. VIII (in kleur).
Ausgestellt: Kleef, Duitsland, Museum B.C. Koekkoek-Huis, 'Voor de koning geschilderd. B.C. Koekkoek en het Luxemburgse landschap', 28 sept. 2012-27 jan. 2013; Luxembourg, Musée national d'histoire et d'art, 'Painted for the King. B.C. Koekkoek and the landscape of Luxembourg', 21 febr.-9 juni 2013.

Barend Cornelis Koekkoek, der berühmteste romantische Landschaftsmaler der Niederlande, war Schüler seines VatersJ.H.Koekkoek under Akademien In Middelburg und Amsterdam. Er wohnte und arbeitete an vielen Orten wo Naturschönheit reichlich vorhanden war: Die Landschaft Gooi, in der Umgebung von Amsterdam, die Gegend rund Arnheim und das Rijk van Nijmegen. Im Jahre 1843 liess er sich nieder in dem deutschen Städtchen Kleve, wo er gleichzeitig eine ‘’Teekenakademie” gründete. Von Kleve aus unternahm er eine Anzahl von Reisen durch die belgischen Ardennen, am Rhein entlang nach dem Harz und Sachsen.


Koekkoek B.C.  | Figuren bei einem Bauernhof, Zeichnung auf Papier Koekkoek B.C.

Figuren bei einem Bauernhof, Zeichnung auf Papier

Koekkoek B.C.  | Figuren bei einem Bauernhaus am Fluss, Aquarell auf Papier 14,7 x 19,4 cm, Unterzeichnet u.r. Koekkoek B.C.

Figuren bei einem Bauernhaus am Fluss, Aquarell auf Papier 14,7 x 19,4 cm, Unterzeichnet u.r.

Koekkoek B.C.  | Figuren und Vieh in einer Berglandschaft, Öl auf Leinwand 101,0 x 128,8 cm, Unterzeichnet l.u. 'B.C. Koekkoek' ganz und 'PG van O'in Mon. und datiert um 1832 Koekkoek B.C.

Figuren und Vieh in einer Berglandschaft, Öl auf Leinwand 101,0 x 128,8 cm, Unterzeichnet l.u. 'B.C. Koekkoek' ganz und 'PG van O'in Mon. und datiert um 1832

Koekkoek B.C.  | Niederrheinische Winterlandschaft mit einer von Aerdt inspirierten Kirche, Öl auf Leinwand 39,7 x 52,4 cm, Unterzeichnet u.l. und datiert 1837 Koekkoek B.C.

Niederrheinische Winterlandschaft mit einer von Aerdt inspirierten Kirche, Öl auf Leinwand 39,7 x 52,4 cm, Unterzeichnet u.l. und datiert 1837

Koekkoek B.C.  | Heraufziehendes Unwetter, Öl auf Tafel 65,5 x 83,7 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1843 Koekkoek B.C.

Heraufziehendes Unwetter, Öl auf Tafel 65,5 x 83,7 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1843

Koekkoek B.C.  | Reisender Reiter in Hügellandschaft, Sepia und gewaschene Tinte auf Papier 21,2 x 27,4 cm, Unterzeichnet l.u. und zu datieren um 1833-1840 Koekkoek B.C.

Reisender Reiter in Hügellandschaft, Sepia und gewaschene Tinte auf Papier 21,2 x 27,4 cm, Unterzeichnet l.u. und zu datieren um 1833-1840

Koekkoek B.C.  | Flusslandschaft, Tinte und Aquarell auf Papier 18,6 x 27,7 cm, Unterzeichnet u.r. Koekkoek B.C.

Flusslandschaft, Tinte und Aquarell auf Papier 18,6 x 27,7 cm, Unterzeichnet u.r.

Koekkoek B.C.  | Spaziergänger auf sandigem Weg bei einem Dorf, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier 17,5 x 26,0 cm, Unterzeichnet u.l. Koekkoek B.C.

Spaziergänger auf sandigem Weg bei einem Dorf, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier 17,5 x 26,0 cm, Unterzeichnet u.l.


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr