Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Barend Cornelis Koekkoek Kunstwerk • Gemälde • zu verkaufen Heraufziehendes Unwetter

Barend Cornelis Koekkoek

Heraufziehendes Unwetter
Öl auf Tafel 65,5 x 83,7 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1843

Dieses Gemälde steht zum Verkauf.

Preise: € 420.000

Herkunft: coll. M. van Becelaer, 1848; kunsthandel Olthoff, Den Haag; kunsthandel Herinx, Brunssum, ca. 1938; H.J.G. Kreyen, Kerkrade; veiling Campo & Campo, Antwerpen, België, 4-6 dec. 1973; coll. P.D. Ketellappers, Brussel/Opicina (Italië), 1981; part. bezit Italië.
Literatur: 'Kunstkronijk', 1848, pag. 78 (verslag tent. Levende Meesters 1848); F. Gorissen, 'B.C. Koekkoek 1803-1862. Werkverzeichnis der Gemälde', Düsseldorf 1962, cat.nr. 48/66 (met afb., foutief gedateerd 1848); tent.cat. Kleef, Duitsland, Städtisches Museum Haus Koekkoek, 'B.C. Koekkoek 1803-1862: das malerische Werk', 1962, cat.nr. 61; tent.cat. Antwerpen, Guillaume Campo, '75 jaar Campo', 1972, cat.nr. 509 'Weltkunst', 1973, pag. 2006.
Ausgestellt: Amsterdam, 'Tentoonstelling van Levende Meesters', 1848, nr. 167; Brussel, 'Tentoonstelling van Levende Meesters', 1848, nr. 511; Kleef, Duitsland, Städtisches Museum Haus Koekkoek, 'B.C. Koekkoek 1803-1862: das malerische Werk', 24 juni-30 sept. 1962; Antwerpen, België, Guillaume Campo, '75 jaar Campo', 20 okt.-5 nov. 1972; Kleef, Duitsland, Museum B.C. Koekkoek-Haus, 'B.C. Koekkoek – Im Kreis der Romantik’, 1 april-16 sept. 2012.

Barend Cornelis Koekkoek, der berühmteste romantische Landschaftsmaler der Niederlande, war Schüler seines VatersJ.H.Koekkoek under Akademien In Middelburg und Amsterdam. Er wohnte und arbeitete an vielen Orten wo Naturschönheit reichlich vorhanden war: Die Landschaft Gooi, in der Umgebung von Amsterdam, die Gegend rund Arnheim und das Rijk van Nijmegen. Im Jahre 1843 liess er sich nieder in dem deutschen Städtchen Kleve, wo er gleichzeitig eine ‘’Teekenakademie” gründete. Von Kleve aus unternahm er eine Anzahl von Reisen durch die belgischen Ardennen, am Rhein entlang nach dem Harz und Sachsen.


Barend Cornelis Koekkoek | Erntezeit, Luxemburg, Tinte und Aquarell auf Papier, 19,6 x 24,9 cm, Unterzeichnet r.v.d.M. und datiert 1847

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Erntezeit, Luxemburg, 1847

Barend Cornelis Koekkoek | Figuren bei einem Bauernhaus am Fluss, Aquarell auf Papier, 14,7 x 19,4 cm, Unterzeichnet u.r.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Figuren bei einem Bauernhaus am Fluss

Barend Cornelis Koekkoek | Figuren und Vieh in einer Berglandschaft, Öl auf Leinwand, 101,0 x 128,8 cm, Unterzeichnet l.u. 'B.C. Koekkoek' ganz und 'PG van O'in Mon. und datiert um 1832

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zu verkaufen

Figuren und Vieh in einer Berglandschaft, ca. 1832

Barend Cornelis Koekkoek | Flusslandschaft, Tinte und Aquarell auf Papier, 18,6 x 27,7 cm, Unterzeichnet u.r.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Flusslandschaft

Barend Cornelis Koekkoek | Flusslandschaft beim Sonnenuntergang, Öl auf Tafel, 17,4 x 23,3 cm, Unterzeichnet l.u. mit Initialen und datiert 1826

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zu verkaufen

Flusslandschaft beim Sonnenuntergang, 1826

Barend Cornelis Koekkoek | Niederrheinische Winterlandschaft mit einer von Aerdt inspirierten Kirche, Öl auf Leinwand, 39,7 x 52,4 cm, Unterzeichnet u.l. und datiert 1837

Barend Cornelis Koekkoek

Gemälde • zu verkaufen

Niederrheinische Winterlandschaft mit einer von Aerdt inspirierten Kirche, 1837

Barend Cornelis Koekkoek | Ruhende Landbefölkerung bei einer, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier, 17,5 x 22,7 cm, Unterzeichnet l.u.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Ruhende Landbefölkerung bei einer

Barend Cornelis Koekkoek | Spaziergänger auf sandigem Weg bei einem Dorf, Feder, Pinsel und Tinte auf Papier, 17,5 x 26,0 cm, Unterzeichnet u.l.

Barend Cornelis Koekkoek

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Spaziergänger auf sandigem Weg bei einem Dorf


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr