Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Isaac Israels Kunstwerk • Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen Frau mit blauem Hut im Geschätsviertel Amsterdam, am Abend

Isaac Israels

Frau mit blauem Hut im Geschätsviertel Amsterdam, am Abend
Aquarell auf Papier 25,5 x 35,4 cm, Unterzeichnet u.r.

Dieses Werk auf Papier steht zum Verkauf.

Preise: € 19.500

Herkunft: kunsthandel Ivo Bouwman, Den Haag.

Isaac Israels war zusammen mit George Hendrik Breitner der wichtigste Vertreter der Amsterdamer Impressionisten. Er malte Szenen aus dem „zufälligen Leben“, die er in den Geschäftsstrassen, Kaffeehäusern und Varietélokalen vorfand, wo sich das lebhafte Stadtleben abspielte. In einigen treffenden Linien in Holzkohle oder lockeren Pinselstrichen mit subtilen Farbtönen legte der Künstler fest was er sah. Er malte auch Strandszenen in Scheveningen und war ein geschickter Porträtmaler. Im Jahre 1903 liess er sich für einige Zeit in Paris nieder.


Isaac Israels | Im Café, Aquarell auf Papier, 24,6 x 34,9 cm

Isaac Israels

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Im Café

Isaac Israels | Porträt einer jungen Frau, Öl auf Tafel, 23,0 x 9,5 cm, Unterzeichnet o.r. und zu datieren um 1910-1915

Isaac Israels

Gemälde • zu verkaufen

Porträt einer jungen Frau, ca. 1910-1915

Isaac Israels | Scheveninger Fischerfrauen auf der Strandpromenade (verso: Drei Fischerfrauen), Pastell auf Papier, 22,0 x 31,5 cm, Unterzeichnet r.u.

Isaac Israels

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Scheveninger Fischerfrauen auf der Strandpromenade (verso: Drei Fischerfrauen)

Isaac Israels | Sich umarmende Frauen in einem Café, Öl auf Leinwand, 97,5 x 74,5 cm, Unterzeichnet u.l. und zu datieren um 1892-1897

Isaac Israels

Gemälde • zu verkaufen

Sich umarmende Frauen in einem Café, ca. 1892-1897

Isaac Israels | Tanzhaus am Zeedijk, Amsterdam, Pastell auf Papier, 35,5 x 54,0 cm, Unterzeichnet u.r. und zu datieren ca. 1892-1893

Isaac Israels

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Tanzhaus am Zeedijk, Amsterdam, ca. 1892-1893


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr