Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Johannes Hilverdink Kunstwerk • Gemälde • zu verkaufen Dammbruch im Grebbedeich am 5. März 1855

Johannes Hilverdink

Dammbruch im Grebbedeich am 5. März 1855
Öl auf Tafel 37,1 x 50,1 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1855

Dieses Gemälde steht zum Verkauf.

Preise: € 13.000

Herkunft: part. bezit Duitsland.
Literatur: Piet Aben e.a., 'Gebouwen van gezag: 750 jaar monumenten van macht en pracht in Wageningen', Uitgave Comite Open Monumentendag Wageningen, 2013, afb. in kleur pag. 46: Theo Delfstra, 'Allerheiligenvloed 1570', 'De Sneuper'4(2020), afb. in kleur pag. 11.
Ausgestellt: Enkhuizen, Zuiderzeemuseum, 'Nederland in 7 overstromingen - De Zuiderzee', 23 nov. 2013-22 maart 2015; Veenendaal, Museum Veenendaal, ‘De Haagse School: Hollandse pracht’, 1 april-30 aug. 2017.

Johannes Hilverdink wurde 1813 in Groningen geboren. Die Familie zieht bald nach Amsterdam, wo Johannes von J.A. Daiwaille und bewirbt sich dann für die Tekenakademie. Als Maler spezialisierte er sich dann auf romantische Landschaften und Seestücke. Gegenstand dieses Gemäldes aus dem Jahr 1855 ist der dramatische Deichbruch im Grebbedijk zwischen Rhenen und Wageningen am 5. März 1855, in dem ein Teil des Gelderlandtals (einschließlich Veenendaal) überflutet wurde. Die Flutkatastrophe ereignete sich nach einem strengen Winter, als die niederländischen Flüsse noch gefroren waren und das Wasser aus Deutschland nicht entweichen konnte. Das Eis begann sich zu setzen und die Deiche brachen zusammen. Das Loch im Grebbedijk war 150 Meter breit. In Hilverdinks Gemälde sehen wir die verheerende Kraft von Wasser und setzendem Eis, im Hintergrund den Kirchturm des Dorfes Opheusden. Mitglieder des Künstlerverbandes Arti et Amicitiae haben ein Album mit Lithografien gemacht, das in der Sammlung des Atlas van Stolk in Rotterdam zu finden ist.


Johannes Hilverdink | Ein Wintertag auf dem Eis, Öl auf Tafel, 24,7 x 31,3 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '49

Johannes Hilverdink

Gemälde • zu verkaufen

Ein Wintertag auf dem Eis, 1849

Johannes Hilverdink | Ein kalter Wintertag mit Figuren auf dem Eis bei einer Windmühle, Öl auf Leinwand, 40,0 x 50,5 cm, Unterzeichnet u.l. und datiert 1842

Johannes Hilverdink

Gemälde • zu verkaufen

Ein kalter Wintertag mit Figuren auf dem Eis bei einer Windmühle, 1842

Johannes Hilverdink | Elegante Spaziergänger an der französischen Küste, Öl auf Tafel, 23,6 x 34,2 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1873

Johannes Hilverdink

Gemälde • zu verkaufen

Elegante Spaziergänger an der französischen Küste, 1873

Johannes Hilverdink | Flusslandschaft mit einer Mühle und einem Ruderboot, Öl auf Tafel, 31,1 x 44,5 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert 1869

Johannes Hilverdink

Gemälde • zu verkaufen

Flusslandschaft mit einer Mühle und einem Ruderboot, 1869

Johannes Hilverdink | Polderlandschaft mit angler, Öl auf Tafel, 20,8 x 23,7 cm, Unterzeichnet u.r. mit Initialen

Johannes Hilverdink

Gemälde • zu verkaufen

Polderlandschaft mit angler

Johannes Hilverdink | Waldteich mit Pärchen im Mondschein, Öl auf Tafel, 10,8 x 9,1 cm, Unterzeichnet l.u.

Johannes Hilverdink

Gemälde • zu verkaufen

Waldteich mit Pärchen im Mondschein


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr