Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Jemmy van Hoboken Kunstwerk • Gemälde • zu verkaufen Goldfisch

Jemmy van Hoboken

Goldfisch
Öl auf Tafel 23,8 x 33,0 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert 1930

Dieses Gemälde steht zum Verkauf.

Preise: € 17.500

Jemmy van Hoboken stammt aus einer wohlhabenden Familie. Man rechnet sie zu den 'Veerse Joffers'. Hierzu gehörten unter anderen auch Lucie van Dam van Isselt, Sarika Góth en Bas van der Veer. Als die Malerin sich 1930 in dem seeländischen Städtchen niederliess hatte sie schon eine gediegene Lehre hinter sicher. Jahre lang bekam sie Privatunterricht von Han van Meegeren und wohnte um 1922 in Munchen, wo sie mit dem Realismus der Neuen Sachlichkeit Bekanntschaft machte. Man sieht den Einfluss von dieser Strömung noch in ihren Gemälden aus den zwanziger Jahren zurück. Ihre Werke aus den dreissiger Jahren zeigen in ihrem verträumten Realismus auffallend viel Parallelen mit denen von Jan Mankes und Jan Wittenberg.


Jemmy van Hoboken | Ariaka, Feder, Tinte und Aquarell auf Papier, 20,7 x 17,3 cm

Jemmy van Hoboken

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Ariaka

Jemmy van Hoboken | Eine junge Ziege; Stilleben mit irdenem Topf, Öl auf Tafel, 50,2 x 42,7 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '42

Jemmy van Hoboken

Gemälde • zu verkaufen

Eine junge Ziege; Stilleben mit irdenem Topf, 1942

Jemmy van Hoboken | Kumbilaka, Vasantasena und Mundanika, Feder, Tinte und Aquarell auf Papier, 22,5 x 37,7 cm

Jemmy van Hoboken

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Kumbilaka, Vasantasena und Mundanika

Jemmy van Hoboken | Matura, Feder, Tinte und Aquarell auf Papier, 19,5 x 22,2 cm

Jemmy van Hoboken

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Matura

Jemmy van Hoboken | Spiegelkarpfen, Öl auf Tafel, 40,2 x 32,3 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert 1932

Jemmy van Hoboken

Gemälde • zu verkaufen

Spiegelkarpfen, 1932


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr