Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

George Martens Kunstwerk • Gemälde • zuvor zu verkaufen 'Skûtsjesilen' , Pikmeer

Martens G.G.  | Gijsbert 'George' Martens, 'Skûtsjesilen' , Pikmeer, Öl auf Leinwand 50,1 x 70,0 cm, signed l.l. und dated '54

George Martens

'Skûtsjesilen' , Pikmeer
Öl auf Leinwand 50,1 x 70,0 cm, signed l.l. und dated '54

Dieses Gemälde stand zuvor zum Verkauf.

George Martens gehörte 1918 zu den Gründern der Groninger Kunstkreis De Ploeg. Vor dieser Zeit hatte er sich schon als Maler etabliert und war namentlich erfolgreich mit seinen Portraits. Unter dem Einfluss von namentlich Jan Wiegers fing er an seine Gegenstände schnell und direkt zu registrieren und wurden seine Farben freier und ausgelassener. Martens beschäftigte sich mit unterschiedlichen Themen: Groninger Stadtansichten, Landschaften, Stilleben, Portraits, Figurstudien und - kennzeichnend für ihn - Jahrmarkt- und Zirkusszenen. Auch malte er viele Schiffe. Nach dem Jahr 1929 wurde sein Werk gekennzeichnet durch einen etwas weniger wilden Charakter, und die Benutzung eines Palettenmessers abwechselnd mit Pinsel in glatter Ölfarbe. Martens machte auch Plakate, Holzschnitte und Entwürfe für (Wand)teppiche.


George Martens | Der Paterswoldse See, Öl auf Leinwand, 33,0 x 48,0 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '30

George Martens

Gemälde • zu verkaufen

Der Paterswoldse See, 1930

George Martens | Frauen bei einem Kinderwagen, Tinte auf Papier, 26,0 x 21,2 cm, Unterzeichnet u.l. und datiert '34

George Martens

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Frauen bei einem Kinderwagen, 1934

George Martens | Liegende Akt, Öl auf Leinwand, 80,3 x 64,7 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '29

George Martens

Gemälde • zu verkaufen

Liegende Akt, 1929

George Martens | Liegender Akt, Öl auf Leinwand, 38,2 x 61,6 cm, Unterzeichnet o.r. und datiert '34

George Martens

Gemälde • zu verkaufen

Liegender Akt, 1934

George Martens | Sitzendes Paar, Gouache auf Papier, 85,6 x 64,6 cm

George Martens

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Sitzendes Paar


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr