Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Anton Heyboer Kunstwerk • Gemälde • zuvor zu verkaufen Ollekebolleke

Heyboer A.  | Anton Heyboer, Ollekebolleke, Öl auf Leinwand 54,9 x 64,9 cm, Unterzeichnet zweimal M.u. und M.r. und datiert 1977

Anton Heyboer

Ollekebolleke
Öl auf Leinwand 54,9 x 64,9 cm, Unterzeichnet zweimal M.u. und M.r. und datiert 1977

Dieses Gemälde stand zuvor zum Verkauf.

Literatur: 'Anton Heyboer. Liefde als Kunst', Venlo 1979.

Durch seine ungewöhnliche Lebensführung gehörte Anton Heyboer zu den meist exzentrischen niederländischen Künstlern der letzten Jahrzehnte. Sein stürmischer Lebensstil drückte sich aus in fünf Ehen. Er umschrieb sich selbst als der 'Robin Hood der Welt der Künstler' . Damit verwies er auf seine grosse Kunstproduktion. Heyboer war ein ausgbildeter Maschinenbauingenieur. Nach dem zweiten Weltkrieg fing er mit zeichnen an, es sei denn dass er noch im traditionellen Stil arbeitete. Zwischen den Jahren 1945 und 1957 entwickelte er ein eigenes philosophisches Schema auf dessen Prinzipien seine abstrakten Werke entstanden. Trotzdem existierten noch immer figurative Elemente in seinen Zeichnungen. Auch verdeutlichte Heyboer mit Texten die Schemen seiner Zeichnungen, in denen oft menschliche Verhältnisse eine Rolle spielen.


Anton Heyboer | Die Mäher, Acryl auf Leinwand, 80,0 x 110,0 cm, Unterzeichnet im Verso

Anton Heyboer

Gemälde • zu verkaufen

Die Mäher

Anton Heyboer | Figur, Acryl auf Leinwand, 41,5 x 27,0 cm, Unterzeichnet M.u. und datiert 1989

Anton Heyboer

Gemälde • zu verkaufen

Figur, 1989

Anton Heyboer | Mutter und Kind, Gemischte Technik auf Papier, 72,5 x 64,0 cm, Unterzeichnet M.u.

Anton Heyboer

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Mutter und Kind

Anton Heyboer | Ollekebolleke, Öl auf Leinwand, 54,9 x 64,9 cm, Unterzeichnet zweimal M.u. und M.r. und datiert 1977

Anton Heyboer

Gemälde • zu verkaufen

Ollekebolleke, 1977

Anton Heyboer | Tänzerin, Kreide auf Papier, 29,0 x 20,0 cm, Unterzeichnet M.u.

Anton Heyboer

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Tänzerin


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr