Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Alexander Joseph Daiwaille Kunstwerk • Gemälde • zuvor zu verkaufen A winter landscape with a castle in the distance

Daiwaille A.J.  | Alexander Joseph Daiwaille, A winter landscape with a castle in the distance, Öl auf Tafel 26,2 x 35,3 cm

Alexander Joseph Daiwaille

A winter landscape with a castle in the distance
Öl auf Tafel 26,2 x 35,3 cm

Dieses Gemälde stand zuvor zum Verkauf.

Herkunft: veiling Lepke, Berlijn, 27 nov. 1917, lotnr. 107 (met afb.).
Literatur: F. Gorissen, 'B.C. Koekkoek 1803-1862. Werkverzeichnis der Gemälde', Düsseldorf 1962, nr. 0/27-2 (met afb.) (als 'B.C. Koekkoek'); tent.cat. Ede, Simonis & Buunk Kunsthandel, 'De familie Koekkoek: Vier generaties schildertalent', 2003 afb. in kleur pag. 39.
Ausgestellt: Ede, Simonis & Buunk Kunsthandel, 'De familie Koekkoek: Vier generaties schildertalent', 20 nov.-6 dec. 2003.

Alexander Joseph Daiwaille war ein Schüler seines Vaters Jean Augustin Daiwaille und seines Schwagers B.C. Koekkoek. Er malte romantische Sommer- und Winterlandschaften, die, nachdem er sich 1849 in Brüssel niedergelassen hatte, vom Viehmaler E.J. Verböckhoven. 1840 unternahm Daiwaille eine Deutschlandreise, danach lebte er von 1841 bis 1847 bei B.C. Koekkoek in Kleef.


Alexander Joseph Daiwaille | Baumreiche Landschaft mit Ruine, Öl auf Tafel, 34,0 x 47,7 cm, Unterzeichnet u.l. mit Initialen und datiert 1848

Alexander Joseph Daiwaille

Gemälde • zu verkaufen

Baumreiche Landschaft mit Ruine, 1848


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr