Suche nach Künstler
Sluit

Figuren Gemälde Thema • Künstler • Gemälde zu verkaufen Figuren in der Malerei

Figuren können Bauern oder Fischer, eine Kinder- oder Babyfigur, ein Porträt oder ein Akt sein. Letzteres war sowohl ein geladenes als auch ein geliebtes Thema. Tatsächlich wurden Akte aus dem Mittelalter dargestellt, zum Beispiel in Darstellungen von Adam und Eva oder Danaë, die später durch Rembrandt berühmt wurden. Seit der Renaissance waren mythologische Darstellungen eine zulässige Art, Akte zu malen. Es ging normalerweise um die Frau, weil sie mit oder ohne Kleidung am Körper traditionell ein beliebtes künstlerisches Thema war. Nach der Antike wurde der Mann viel weniger nackt dargestellt. Bis zum 18. Jahrhundert war es möglich, den weiblichen Akt in den Niederlanden frei darzustellen, in einem allegorischen oder historischen Kontext oder in farcischen, zeitgenössischen Darstellungen. Aufgrund neuer Vorstellungen darüber, was richtig war, trat das Thema zunehmend in den Hintergrund. Der weibliche Akt durfte nicht mehr außerhalb des Schlafzimmers gesehen werden.

Idealisiert, ordentlich und anständig
Aufgrund dieser strengen Moral wurde der weibliche Akt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts selten gemalt. In diesem Fall folgten die Künstler den Regeln der Akademie für die Darstellung idealisierter weiblicher Schönheit. An den Akademien schöpften die Schüler aus Gipsabgüssen von Statuen aus der Antike, und bis weit ins 19. Jahrhundert hinein wurde das weibliche Aktmodell aus den Klassenzimmern verbannt. Frauen wurden hauptsächlich in ihrer Rolle als Mütter dargestellt, die sich um ihre Kinder kümmerten oder in einem Innenraum strickten, handarbeiteten oder träumten.

Das lebende weibliche Aktmodell
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts lockerten sich die Regeln etwas. Aktmodelle waren jetzt an Akademien erlaubt und Unvollkommenheiten durften auch gemalt werden. Die Emotionen und der persönliche Eindruck des Malers wurden als wichtig angesehen. Badegäste waren eine gute Ausrede für Maler, Akte zu malen. Henri Fantin-Latour, Maler vieler Porträts, malte unzählige Akte. Die Art der Darstellung war oft verträumt, das Licht zerstreute sich und schuf eine ästhetische Distanz zwischen dem Akt und dem Betrachter. Das Tabu war immer noch tief verwurzelt.

Die reine, bloße Realität
Es war der Amsterdamer Maler G.H. Breitner, der mit seinen glatt gemalten, realistischen Akten bewusst das Tabu brechen wollte. Er benutzte Modelle, die er von der Straße abgeholt hatte, oft Arbeiterinnen mit roten Händen von der harten Arbeit, die sie geleistet hatten. Die Meinungen der Zeitgenossen zu seinen Gemälden reichten von gewagt bis obszön. Isaac Israels und Kees Maks widmeten sich ebenfalls Akten mit großem Körper, obwohl sie feiner und weniger "abgespeckt" dargestellt wurden als die von Breitner.

Liebe und Emotion
Im 20. Jahrhundert wurde der Akt in jeder Form oder Pose weithin akzeptiert. Als Reaktion auf Industrialisierung und Urbanisierung idealisierten die deutschen Expressionisten den Akt in freier Wildbahn. Leo Gestel und Jan Sluijters bieten in den Niederlanden spektakuläre Akte von Expressionisten oder Luministen. Das Modell ist oft die Frau des Malers. Ein Beispiel hierfür ist eine Reihe von Akten von George Grosz, einem der wichtigsten Künstler des deutschen Expressionismus des frühen 20. Jahrhunderts. Nach einer Zeit heftiger Gesellschaftskritik und einer Reihe von Rohzeichnungen und Gemälden verließ er 1933 Berlin und wanderte mit seiner Frau und seinen Kindern in die USA aus. Dort machte er zahlreiche Aktporträts seiner Frau Eva Louise Peter. Nichts von der Rohheit seiner frühen Akte ist in diesen Gemälden und Zeichnungen zu finden. Sie zeugen von der tiefen Liebe des Malers zu seinem Modell.

12...63

Jan Roëde | Tulpenvase, Öl auf Leinwand, 81,2 x 100,3 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '74

Jan Roëde

Gemälde • zu verkaufen

Tulpenvase

Jan Roëde | Kinderspiel, Öl auf Leinwand, 114,2 x 147,0 cm, Unterzeichnet o.L. und datiert '75

Jan Roëde

Gemälde • zu verkaufen

Kinderspiel, 1975

Jan Roëde | Ohne Titel, Öl auf Malereifaser, 35,0 x 27,0 cm, Unterzeichnet u.m. und executed ca. 1946-1948

Jan Roëde

Gemälde • zu verkaufen

Ohne Titel, ca. 1946-1948

Wijnand Nuijen | Wassermühle und Fähre, Öl auf Tafel, 40,5 x 57,3 cm, Unterzeichnet u.l. und u datierum um 1835-1837

Wijnand Nuijen

Gemälde • zu verkaufen

Wassermühle und Fähre, ca. 1835-1837

Herman Brood | 3 Männer, Aquarell auf Papier, 24,0 x 30,0 cm, Unterzeichnet u.m.

Herman Brood

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

3 Männer

Lucebert | Ohne Titel, Tinte und Gouache auf Papier, 31,5 x 47,0 cm, Unterzeichnet u.r. und zu datieren 1953

Lucebert

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Ohne Titel, 1953

Eugène Brands | Ohne titel, Öl auf Papier, 28,2 x 30,3 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert 7.55

Eugène Brands

Gemälde • zu verkaufen

Ohne titel, 1955

Karel Appel | Figur, Litho, 56,5 x 38,0 cm, Unterzeichnet u.r. (in Bleistift) und '74 (in Bleistift)

Karel Appel

Grafik • zu verkaufen

Figur, 1974

Fredericus Theodorus Renard | Ländliche Aktivitäten in einem Dorf, Öl auf Tafel, 52,1 x 63,4 cm, Unterzeichnet u.r.

Fredericus Theodorus Renard

Gemälde • zu verkaufen

Ländliche Aktivitäten in einem Dorf

Charles Leickert | Holländische Winterlandschaft mit Güterschlitten und Figuren auf dem Eis, Öl auf Tafel, 24,4 x 32,5 cm, Unterzeichnet u.r.

Charles Leickert

Gemälde • zu verkaufen

Holländische Winterlandschaft mit Güterschlitten und Figuren auf dem Eis

Albert Neuhuys | Nähende Frau, Öl auf Tafel, 40,1 x 31,1 cm, Unterzeichnet u.r.

Albert Neuhuys

Gemälde • zu verkaufen

Nähende Frau

Henri Fantin-Latour | Die Friseuse, Öl auf Leinwand, 27,0 x 21,2 cm, Unterzeichnet o.l.

Henri Fantin-Latour

Gemälde • zu verkaufen

Die Friseuse

Albert Roelofs | Die Wanderung, Öl auf Tafel, 40,1 x 30,7 cm, Unterzeichnet r.u. (mit Resten) und verso auf Etikett und zu datieren um 1900-1905

Albert Roelofs

Gemälde • zu verkaufen

Die Wanderung, ca. 1900-1905

Huib Luns | Die Sibylle von Cumae, Öl auf Tafel, 32,6 x 23,9 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '06

Huib Luns

Gemälde • zu verkaufen

Die Sibylle von Cumae, 1906

Isaac Israels | Porträt einer jungen Frau, Öl auf Tafel, 23,0 x 9,5 cm, Unterzeichnet o.r. und zu datieren um 1910-1915

Isaac Israels

Gemälde • zu verkaufen

Porträt einer jungen Frau, ca. 1910-1915

Lodewijk Schelfhout | Porträt eines Heiligen mit Mitra, Bleistift und Kreide auf Papier, 34,0 x 20,0 cm

Lodewijk Schelfhout

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Porträt eines Heiligen mit Mitra

Lucebert | Die Wahlverwandtschaften (Elective affinities), Öl auf Leinwand, 90,2 x 70,0 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '90

Lucebert

Gemälde • zu verkaufen

Die Wahlverwandtschaften (Elective affinities), 1990

Mari ten Kate | Auf dem Weg zum Feld, Öl auf Tafel, 37,5 x 49,8 cm, Unterzeichnet u.r.

Mari ten Kate

Gemälde • zu verkaufen

Auf dem Weg zum Feld

Nic Jonk | Die drei Grazien, Bronze, 19,0 x 17,0 cm, Unterzeichnet auf der basis und datiert auf der Basis '60

Nic Jonk

Bild • sculptuur • zu verkaufen

Die drei Grazien, 1960

Jits Bakker | Stelzenläufer, Bronze, 32,0 x 8,0 cm, Unterzeichnet auf der Basis

Jits Bakker

Bild • sculptuur • zu verkaufen

Stelzenläufer

Arend Odé | Der niederländische Maler Jacob Maris, Bronze, 43,0 x 27,5 cm, Unterzeichnet auf dem Portfolio und datiert '95

Arend Odé

Bild • sculptuur • zu verkaufen

Der niederländische Maler Jacob Maris, 1895

George Martens | Liegende Akt, Öl auf Leinwand, 80,3 x 64,7 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '29

George Martens

Gemälde • zu verkaufen

Liegende Akt

Jan Jordens | Akt, Öl auf Leinwand, 20,9 x 50,6 cm, Unterzeichnet o.r. und datiert '42

Jan Jordens

Gemälde • zu verkaufen

Akt

Jan Fabius | Mädchen, Streichhölzer verkaufend im Schnee, Öl auf Tafel, 21,7 x 18,9 cm, Unterzeichnet o.r.

Jan Fabius

Gemälde • zu verkaufen

Mädchen, Streichhölzer verkaufend im Schnee

Leo Gestel | Wohnwagenfamilie, Aquarell auf Papier, 36,0 x 53,0 cm, Unterzeichnet u.l. und datiert 1907

Leo Gestel

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Wohnwagenfamilie

Franse School, 19e eeuw | Büste einer Frau, Marmor, 33,0 x 33,5 cm

Franse School, 19e eeuw

Bild • sculptuur • zu verkaufen

Büste einer Frau

Mari ten Kate | Pferd und Kutsche spielen im Schnee, Aquarell auf Papier, 25,1 x 35,6 cm, Unterzeichnet u.r.

Mari ten Kate

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Pferd und Kutsche spielen im Schnee

Jan Zoetelief Tromp | Das Kaninchen füttern, Öl auf Leinwand, 27,1 x 40,4 cm, Unterzeichnet u.l.

Jan Zoetelief Tromp

Gemälde • zu verkaufen

Das Kaninchen füttern


12...63