Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Rudi Bierman Kunstwerk • Gemälde • zu verkaufen Brüllender Stier

Bierman R.  | Rudi Bierman | Gemälde zum Verkauf angeboten | Brüllender Stier, Öl auf Leinwand 60,5 x 80,5 cm, Unterzeichnet l.u. und im Verso und datiert '52

Rudi Bierman

Brüllender Stier
Öl auf Leinwand 60,5 x 80,5 cm, Unterzeichnet l.u. und im Verso und datiert '52

Dieses Gemälde steht zum Verkauf.

Preise: € 2.800

Herkunft: Dit schilderij werd door de kunstenaar ter beschikking gesteld voor de loterij van kunstwerken voor het Nationaal Rampenfonds na de watersnood van 1953. Lotnr. 306.

Der Neo-Expressionist Rudi Bierman erhielt seine Ausbildung an der Rijksacademie in Amsterdam, wo er unter anderem von Heinrich Campendonck in monumentaler Malerei unterrichtet wurde. Dann nahm er Unterricht bei Oskar Kokoschka in Salzburg. Bierman lehnte ein einseitiges Experimentieren der Abstracts entschieden ab und sein Ausgangspunkt war ein figurativer Expressionismus, wodurch seine Arbeit immer zwischen Abstraktion und Figuration balanciert. Nach den 1960er Jahren trug er die Farbe zunehmend in groben, pastösen Strichen auf die Leinwand auf. Geliebte Themen waren Landschaften, Figuren, Tiere und Stadtlandschaften. Als Lehrer an der Akademie 'Minerva' (ab 1964) beeinflusste er die Bildung einer jüngeren Generation von Groninger Malern.


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr