Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Maurits Niekerk Kunstwerk • Gemälde • zuvor zu verkaufen A still life with roses

Niekerk M.J.  | 'Maurits' Joseph Niekerk, A still life with roses, Öl auf Leinwand Malereifaser 33,3 x 24,5 cm, signed l.l.

Maurits Niekerk

A still life with roses
Öl auf Leinwand Malereifaser 33,3 x 24,5 cm, signed l.l.

Dieses Gemälde stand zuvor zum Verkauf.

Herkunft: Kunsthandel Pieter A. Scheen, Den Haag.

Der Maler, Schriftsteller und Kunstkritiker Maurits Niekerk wurde in Amsterdam geboren, wo er auch die Rijksacademie besuchte. Im Jahre 1892 reiste er ab nach Belgien um weiter zu studieren an der Koninklijke Akademie voor Schone Kunsten von Antwerp. Dann ließ er sich in dem kleinen flämischen Dorf Sint-Martens-Latem nieder. Die Landschaften, kleine Interieure und Blumenstilleben die er dort malte stehen in ihrem lyrisch-impressionistischen Stil und lebhaften Pinselführung sehr weit von dem etwas dunklen, poetisch-realistischen Stil der frühen Latemer Schule entfernt. 1903 wechselte er die ländliche Stille für das lebhafte Brüssel, wo er denn ach das Stadtleben als Thema wählte. Letztendlich zog er nach Paris, wo er auf der vornehmen Insel Île Saint Louis wohnte.


Maurits Niekerk | Abend in Brüssel, Öl auf Leinwand, 39,2 x 55,4 cm, Unterzeichnet r.u.

Maurits Niekerk

Gemälde • zu verkaufen

Abend in Brüssel

Maurits Niekerk | Nachtleben in Brüssel auf der Place de la Bourse, Öl auf Leinwand auf Tafel, 55,9 x 70,0 cm, Unterzeichnet u.l. und zu datieren um 1903-1908

Maurits Niekerk

Gemälde • zu verkaufen

Nachtleben in Brüssel auf der Place de la Bourse, ca. 1903-1908

Maurits Niekerk | Omnibus bei Abend, Öl auf Leinwand, 115,5 x 85,3 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert 1919

Maurits Niekerk

Gemälde • zu verkaufen

Omnibus bei Abend, 1919

Maurits Niekerk | Stilleben mit Obst und Blumen, Öl auf Leinwand, 46,1 x 55,4 cm, Unterzeichnet u.l. auf Leinenumschlag

Maurits Niekerk

Gemälde • zu verkaufen

Stilleben mit Obst und Blumen


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr