Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Jan van der Zee Kunstwerk • Gemälde • zu verkaufen Jachthafen am Paterswoldsemeer

Jan van der Zee

Jachthafen am Paterswoldsemeer
Öl auf Leinwand 59,5 x 80,3 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '47

Dieses Gemälde steht zum Verkauf.

Preise: € 29.000

 Frage / Reaktion







    Jan van der Zee gehört zu den meist talentierten Maler der Groninger Ploeg. Im Jahre 1923, als er Mitglied dieses Künstlervereins wurde, malte er einige Zeit geometrisch-abstrakte Kompositionen. Namentlich wegen der negativen Kritik auf diese Werke ging er 1926 auf die Malerei von Groninger Landschaften, Porträts und Stilleben über. Diese Werke kann man am besten beschreiben als ‚irdisch‘: sie sind kräftig, stark von der Landschaftsstruktur her und in einem kräftigen, expressionistischen Pinselstrich gemalt. Oft ist da eine deutliche Aufmerksamkeit für die Struktur in der Landschat und den Rhythmus der aufeinander folgenden Formen und Flächen. Es ist daher auch nicht wunderlich, dass die Werke des Malers in den fünfziger Jahren einen immer mehr abstrakten Charakter vorzeigt.


    Jan van der Zee | Das Sterrebos, Groningen, Öl auf Leinwand, 60,0 x 80,0 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '57

    Jan van der Zee

    Gemälde • zu verkaufen

    Das Sterrebos, Groningen, 1957

    Jan van der Zee | Erntemaschinen, Litho auf Papier, 37,0 x 47,3 cm, Unterzeichnet u.r. (in Bleistift) und datiert (in Bleistift) '53

    Jan van der Zee

    Grafik • zu verkaufen

    Erntemaschinen, 1953


    Das ganze Jahr über geöffnet

    Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr