Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Cornelis Petrus 't Hoen Kunstwerk • Gemälde • zuvor zu verkaufen Schlittschuhläufer und Figuren bei herankommendem Schneesturm

Cornelis Petrus 't Hoen

Schlittschuhläufer und Figuren bei herankommendem Schneesturm
Öl auf Tafel 41,3 x 58,8 cm, Unterzeichnet u.l.auf dem Bootshaus und datiert 1854

Dieses Gemälde stand zuvor zum Verkauf.

Herkunft: part.coll. Oosterbeek 1970; part. coll. Berg en Terblijt, 1974; part.coll. Hardegarijp, 1976.

Cornelis Petrus 't Hoen fing im fortgeschrittenen Alter zu malen an. Er war beruflicher Kaufmann und gab sich seinen künstlerischen Aspirationen erst nach seiner Ehe mit der Malerin Geertruida Maria Buys hin. 't Hoen bekam Unterricht von George Andries Roth und nachher noch von Antonie Waldorp. Zwischen den Jahren 1841 und 1842 studierte er an der Haagsche Teeken Akademie, wo er sich unter der Leitung des berühmten Andreas Schelfhout weiter entwickelte in der Zeichenkunst und der Malerei. Vermutlich hatte er auch Malunterricht im Atelier von Schelfhout. Nach dem Vorbild seines Lehrmeisters widmete 't Hoen sich der Darstellung von winterlichen Szenen. Daneben malte er Sommerlandschaften und Stadt- und Flußlandschaften. Seine Gegenstände, Komposition und Farbenpalette zeigen, daß er ein talentierter und folgsamer Schüler von Schelfhout war.


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr