Suche nach Künstler
Sluit

Menso Kamerlingh OnnesKünstler • Maler • Aquarellist • ZeichnerBrussel 1860-1925 Oegstgeest

Biografie von Menso Kamerlingh Onnes

Der aus Leiden stammende Maler Menso Kamerlingh Onnes wurde als Maler anfangs durch die Haagse School beeinflusst. Ab die neunziger Jahre aber wurde sein Stil freier und lockerer. Namentlich seine Blumenstilleben, von Zeitgenossen auch ‚Bloemverbeeldingen’ genannt, legte er manchmal in äusserst gewagten Farbkombinationen und in einer erstaunlich lockeren Maltechnik an. Von seinen Reisen nach Marokko und Algerien brachte er eine Anzahl Studien von orientalischen Stadtansichten und Landschaften mit, die ein einigermassen merkwürdiges Element in seinem vor allen Dingen aus Stilleben und Figurstücken bestehenden Werk bilden. Bis zum 1900 brachte er regelmässig Werke ein auf Ausstellungen von Pulchri Studio und Arti und Amicitiae. Nachher widmete er sich immer mehr der Kunsthandwerk. Bei seinem Tode im Jahre 1925 war sein relativ beschränktes Werk namentlich in Familienbesitz.


zu verkaufenAquarelle und Zeichnungen von Menso Kamerlingh Onnes


Menso Kamerlingh Onnes | Kinderporträt, Aquarell auf Papier, 31,5 x 22,5 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert 1889

Menso Kamerlingh Onnes

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Kinderporträt, 1889


zuvor zu verkaufenAquarelle und Zeichnungen von Menso Kamerlingh Onnes


Menso Kamerlingh Onnes | Kristallschale mit Eiern, Aquarell auf Papier, 29,8 x 39,1 cm, Unterzeichnet o.r. und datiert '93

Menso Kamerlingh Onnes

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Kristallschale mit Eiern

Menso Kamerlingh Onnes | Glasvase mit Rosen, Bleistift und Aquarell auf Papier, 25,3 x 21,1 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert um 1885

Menso Kamerlingh Onnes

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Glasvase mit Rosen, ca. 1885

Menso Kamerlingh Onnes | A flower still life, Aquarell auf Papier, 60,0 x 44,0 cm, signed l.r. und dated 1900

Menso Kamerlingh Onnes

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

A flower still life


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr