Suche nach Künstler
Sluit

Cor HundKünstler • BildhauerAmsterdam 1915-2008

Biografie von Cornelis 'Cor' Hund

Der Bildhauer und Maler Cor Hund erlangte nie großen Ruhm, sein Werk wurde besonders von einem kleinen Kreis von Kennern geliebt. Hund erhielt seine Ausbildung an der Akademie in Amsterdam und wurde unter anderem von dem Bildhauer Jan Bronner und dem Maler Hendrik Jan Wolter unterrichtet. Er erhielt einen Royal Grant und 1946 den Prix de Rome, was zu wichtigen Aufträgen, einer Professur an der Akademie in Amsterdam und einer Ernennung zum Lehrer an der Akademie in Den Haag führte. Hund machte mehrere öffentliche Denkmäler; Das Kriegsdenkmal im Oranjepark in Apeldoorn (1956-1958) war der letzte große öffentliche Auftrag, den er durchführte. Bram Hammacher, ehemaliger Direktor des Kröller-Müller-Museums in Otterlo, bezeichnete Cor Hund 1955 als 'einen der wichtigsten Vertreter der Generation, die sich in der Nachkriegszeit an der Schnittstelle zwischen Figuration und Abstraktion bewegte'.


zu verkaufenBilder von Cor Hund


Cor Hund | Die Bilderbetrachter, Bronze, 21,0 x 29,0 cm, Unterzeichnet auf der Unterseite und datiert 1956 auf der Unterseite

Cor Hund

Bild • sculptuur • zu verkaufen

Die Bilderbetrachter, 1956


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr