Suche nach Künstler
Sluit

Alexander Hugo Bakker KorffKünstler • Maler • Aquarellist • ZeichnerDen Haag 1824-1882 Leiden

Biografie von Alexander Hugo Bakker Korff

Porträt von Künstler, Maler, Aquarellist und Zeichner Alexander Hugo Bakker Korff

Porträt von Alexander Hugo Bakker Korff

Alexander Hugo Bakker Korff wurde 1824 in Den Haag geboren und besuchte ab 1844 Kurse an der Akademie von Den Haag und Antwerpen, bevor er sich 1856 in Leiden niederließ. Anfangs malte er biblische und mythologische Szenen in einem romantischen klassizistischen Stil, aber 1859 wechselte er zu einem anderen Genre. Er verlässt das historische Genre, bricht mit akademischen Konventionen und kann intime Szenen in der Atmosphäre von Hildebrands Camera Obscura darstellen. In einem äußerst präzisen Stil malt er kleine, heimelige Szenen, in denen das Thema 'menschliche Komödie' ist. Vorbild dafür waren seine vornehmen, unverheirateten Schwestern, mit denen er zusammenlebte. Normalerweise waren die Damen in Kleidung aus dem 18. Jahrhundert gekleidet, von denen Bakker Korff eine ganze Sammlung in seinem Atelier hatte. Umgeben von allerlei Trödel in einem überfüllten Innenraum führte er ihr Leben und ihre festen Gewohnheiten durch. Immer mit Humor und leichter Ironie, die er in witzigen Titeln wie 'Die Tanten gehen auf eine Reise', 'Eine Tasse Brühe und ein Glas Portwein' oder 'La politique au déjeuner' einfing. Nicht nur wegen des technisch raffinierten Stils, sondern auch wegen der Ironie wurde das Werk des Malers schnell sehr beliebt und viele 'Bakker Korffje' fanden ihren Weg zum Kunstkaufpublikum im In- und Ausland.

Bakker Korff muss die feinen Maler Gerard Dou und Gabriël Metsu aus dem 17. Jahrhundert, die in seiner Heimatstadt Leiden arbeiteten, sehr bewundert haben. Bakker Korff achtete wie seine Vorgänger sehr auf den Ausdruck des Materials in seinen Gemälden; Er zeigte perfekt Kleidung aus Seide und Samt, Glas, Kupfer und Porzellan. Seine Bilder, normalerweise nicht größer als ein A4-Blatt, sind farbenfroh und ausgewogen in ihrer Komposition. Die Tatsache, dass er in einem so kleinen Format arbeitete, war manchmal mit seiner Kurzsichtigkeit verbunden, aber es entsprach sicherlich dem Geschmack der Öffentlichkeit. Bakker Korff arbeitete übrigens auch manchmal an Fotos, aber damit ging er nicht zum Verkauf. Es war diese Art von Gemälden, die ein Zeitgenosse im 'Kunstkronijk' bemerkte: 'Die Aufführung ist so aus dem Leben genommen, dass wir versucht sind, von einer Geschichte zu träumen.'

Bakker Korff war Mitglied des Den Haager Pulchri Studios und wurde nach einer sehr erfolgreichen Ausstellung in Brüssel 1870 mit dem Leopold-Orden ausgezeichnet. Er unterrichtete unter anderem J.H. van Rossum du Chattel und J. Zuidema Broos. Der Maler starb 1882. In der Nekrologie von Bakker Korff in De Nederlandsche Spectator schreibt der Literaturwissenschaftler Carel Vosmaer: 'Er lehnte es nie ab, die bescheidene Komik, Karikatur und scharfen Spott nicht fortzusetzen. Der Scherz bleibt immer bei ihm von guten Häusern und mild mit Herz.'

zu verkaufenGemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Bakker Korff A.H.


Alexander Hugo Bakker Korff | Die sich erholende Dame, Öl auf Tafel, 19,8 x 24,0 cm, Unterzeichnet u.l.

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zu verkaufen

Die sich erholende Dame

Alexander Hugo Bakker Korff | Das Glas Portwein, Feder, Tinte und Aquarell auf Papier, 30,0 x 21,4 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '75

Alexander Hugo Bakker Korff

Aquarell • Zeichnung • zu verkaufen

Das Glas Portwein, 1875


zuvor zu verkaufenGemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Bakker Korff A.H.


Alexander Hugo Bakker Korff | Die Nippsachenverkäuferin, Öl auf Tafel, 19,0 x 14,7 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '68

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Die Nippsachenverkäuferin, 1868

Alexander Hugo Bakker Korff | La Gazette du matin, Öl auf Tafel, 15,0 x 12,6 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '68

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

La Gazette du matin, 1868

Alexander Hugo Bakker Korff | Im Lesen versunken, Öl auf Tafel, 19,6 x 15,9 cm, Unterzeichnet u.l.

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Im Lesen versunken

Alexander Hugo Bakker Korff | The letter, Öl auf Tafel, 11,2 x 7,1 cm, signed l.l.

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

The letter, ca.

Alexander Hugo Bakker Korff | The secondhand dealer, Öl auf Tafel, 18,4 x 14,2 cm, signed l.c. und datiert '67

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

The secondhand dealer, 1867

Alexander Hugo Bakker Korff | Les Antiquités, Öl auf Tafel, 14,1 x 12,1 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert '72

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Les Antiquités, 1872

Alexander Hugo Bakker Korff | Reading the Bible: Jesaja Chapter III:12, Öl auf Tafel, 13,5 x 11,5 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert '76

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Reading the Bible: Jesaja Chapter III:12, 1876

Alexander Hugo Bakker Korff | The letter, Öl auf Tafel, 13,5 x 11,7 cm, signed l.r.

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

The letter

Alexander Hugo Bakker Korff | Die Politik am Frühstückstisch (Vorstudie), Ölfarbeskizze auf Tafel, 21,7 x 27,4 cm, gemalt um 1867

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Die Politik am Frühstückstisch (Vorstudie), ca. 1867

Alexander Hugo Bakker Korff | Les poissons Chinois, Öl auf Tafel, 14,9 x 12,0 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert '79

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Les poissons Chinois, 1879

Alexander Hugo Bakker Korff | De aanbevelingsbrief, Öl auf Tafel, 23,7 x 30,0 cm, Unterzeichnet r.u. und datiert

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

De aanbevelingsbrief, 1876

Alexander Hugo Bakker Korff | Bric-à-brac seller, Öl auf Tafel, 19,0 x 14,5 cm, signed l.l. und datiert '67

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Bric-à-brac seller, 1867

Alexander Hugo Bakker Korff | Maternity visit, Öl auf Tafel, 14,5 x 19,0 cm, signed l.l. und datiert '68

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Maternity visit, 1868

Alexander Hugo Bakker Korff | La politique au déjeuner, Öl auf Tafel, 26,6 x 36,0 cm, gesigneerd l.o. und datiert '67

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

La politique au déjeuner, 1867

Alexander Hugo Bakker Korff | Tea-time, Öl auf Tafel, signed l.l.

Alexander Hugo Bakker Korff

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Tea-time

Alexander Hugo Bakker Korff | Die Morgenlektüre, Aquarell auf Papier, 17,5 x 14,7 cm

Alexander Hugo Bakker Korff

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Die Morgenlektüre

Alexander Hugo Bakker Korff | A woman mending, Bleistift, Feder in brauner Tinte auf Papier, 16,1 x 12,4 cm, signed l.l. with initials

Alexander Hugo Bakker Korff

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

A woman mending

Alexander Hugo Bakker Korff | Three interior drawings, Feder und Tinte auf Papier, 29,1 x 41,2 cm, signed l.r. und datiert 1873

Alexander Hugo Bakker Korff

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Three interior drawings, 1873

Alexander Hugo Bakker Korff | Lecture du matin, Bleistift, Feder und Tinte auf Papier, 21,8 x 17,8 cm, signed l.r. with initials

Alexander Hugo Bakker Korff

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Lecture du matin

Alexander Hugo Bakker Korff | Daily activities, Feder auf Papier, 30,0 x 44,0 cm, signed c.r. und datiert 1873

Alexander Hugo Bakker Korff

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Daily activities, 1873

Alexander Hugo Bakker Korff | Reading aloud, Zeichnung auf Papier, 19,0 x 16,0 cm, signed u.l. und datiert '80

Alexander Hugo Bakker Korff

Aquarell • Zeichnung • zuvor zu verkaufen

Reading aloud, 1880


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr