Suche nach Künstler
Sluit

Adriaan van NoortKünstler • MalerBennebroek 1914-2003 Haarlem

Biografie von Adrianus Cornelis van Noort

„Arie-Kees“ van Noort arbeitete lange Zeit als Anstreicher für die Malerfirma seines Vaters, abends nahm er Zeichen- und Malunterricht bei Henri Fréderic Boot, dem Lehrer unter anderem von Anton Heyboer und Kees Verwey. Van Noort zog es vor, 'en plein air' zu gehen, hauptsächlich um Strandszenen und Blumenfelder zu malen. 1942 trat er der Gesellschaft „Kunst Zij ons Doel“ bei, einem Berufsverband bildender Künstler in Haarlem. Van Noort nahm an verschiedenen Ausstellungen teil. Die Nachfrage nach seinen Arbeiten war bereits groß und als er als Anstreicher aufhörte, gelang ihm 1977 der Durchbruch als Maler. Van Noort kann als letzter Vertreter der Haager Schule bezeichnet werden. Sein Werk besitzt unter anderem das Historische Museum in Deventer und sein Sohn Alexander ist ebenfalls als Künstler tätig.


zuvor zu verkaufenGemälde von Adriaan van Noort


Adriaan van Noort | Drei Männer bei der Arbeit in den Blumenfeldern, Öl auf Leinwand, 40,3 x 60,3 cm, Unterzeichnet u.l.

Adriaan van Noort

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Drei Männer bei der Arbeit in den Blumenfeldern

Adriaan van Noort | Der Keukenhof, Lisse, Öl auf Leinwand, 40,2 x 80,1 cm, Unterzeichnet u.r.

Adriaan van Noort

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Der Keukenhof, Lisse

Adriaan van Noort | Drei Männer bei der Arbeit in den Blumenfeldern, Öl auf Leinwand, 40,3 x 60,3 cm, Unterzeichnet u.l.

Adriaan van Noort

Gemälde • zuvor zu verkaufen

Drei Männer bei der Arbeit in den Blumenfeldern


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr