Suche nach Künstler
Sluit
zuruck
Zoetelief Tromp J.  | Johannes 'Jan' Zoetelief Tromp | Gemälde zum Verkauf angeboten | Heimwärts durch die Dünen, Öl auf Leinwand 41,0 x 56,2 cm, Unterzeichnet r.u.
Zoetelief Tromp J.  | Johannes 'Jan' Zoetelief Tromp | Gemälde zum Verkauf angeboten | Heimwärts durch die Dünen, Öl auf Leinwand 41,0 x 56,2 cm, Unterzeichnet r.u.

Jan Zoetelief Tromp

Heimwärts durch die Dünen
Öl auf Leinwand 41,0 x 56,2 cm, Unterzeichnet r.u.

Dieses gerahmte Gemälde steht zum Verkauf.

Preise: 58.000

 Frage / Reaktion







Blaricum und Katwijk waren die zwei Dörfer wo Jan Zoetelief Tromp am meisten malte. In Blaricum fand er ab 1899 das Bauernleben, Katwijk ‚entdeckte‘ er im Jahre 1905. Zunächst verbringt er dort nur die Sommerzeiten mit seiner Familie, ab 1914 wohnt er dort permanent. Er malt hier das Leben der Fischerbevölkerung, aber vor allen Dingen Vorstellungen mit Kindern: spielend auf dem Strand, Ziegen hütend oder rückkehrend aus den Dünen. Diese Szenen sind immer idyllisch und strahlen das Familienglück aus, das er vermutlich selber auch kannte. Weil der Maler taub war und einigermassen zurückgezogen lebte, wählte er seine Frau und Kinder am liebsten als Modell.


Zoetelief Tromp J.  | Ein Tag am Strand, Öl auf Leinwand 30,0 x 40,0 cm, Unterzeichnet r.u. und im Verso Zoetelief Tromp J.

Ein Tag am Strand, Öl auf Leinwand 30,0 x 40,0 cm, Unterzeichnet r.u. und im Verso

Zoetelief Tromp J.  | Spielende Kinder auf dem Strand von Katwijk, Öl auf Leinwand 68,3 x 95,9 cm, Unterzeichnet r.u. und im Verso Zoetelief Tromp J.

Spielende Kinder auf dem Strand von Katwijk, Öl auf Leinwand 68,3 x 95,9 cm, Unterzeichnet r.u. und im Verso

Zoetelief Tromp J.  | Rückkehr vom Fischfang, Aquarell auf Papier 18,6 x 26,3 cm, Unterzeichnet u.l. Zoetelief Tromp J.

Rückkehr vom Fischfang, Aquarell auf Papier 18,6 x 26,3 cm, Unterzeichnet u.l.


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr