Suche nach Künstler
Sluit
zuruck
Zandleven J.A.  | Jan Adam Zandleven | Gemälde zum Verkauf angeboten | Blühender Obstbaum vor einem Bauernhof, Öl auf Leinwand auf Tafel 40,2 x 32,1 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1912

Jan Adam Zandleven

Blühender Obstbaum vor einem Bauernhof
Öl auf Leinwand auf Tafel 40,2 x 32,1 cm, Unterzeichnet l.u. und datiert 1912

Dieses gerahmte Gemlde steht zum Verkauf.

Preise: 6.000

 Frage / Reaktion







Im Jahre 1902, im Alter von 34 Jahren, wählte Jan Adam Zandleven für das Malerhandwerk auf Anraten - so lautet die Geschichte - der Maler Jozef Israels und P.J. Gabriels. Dann zog der Maler nach zwei Jahren nach Gorssel, wo er sich auf eigene Kraft weiterentwickelte. Die Bekanntschaft mit H.B.Bremmer, der sein Talent erkannte und der Hélène Kröller-Müller riet Werke von Zandleven zu kaufen, was sie denn auch tatsächlich gemacht hat. 1912 liess er sich in Putten auf der Veluwe nieder. Der Maler fühlte sich am meisten in seinem Element, wenn er sich mit seinem Esel in dem Wald zurückziehen konnte, weit vom Stadtgetümmel. Unter seinen Händen entstanden märchenhafte Gemälde von Birken und Buchen die sich im Schatten des Waldes auflichteten. Anfangs malte Zandleven Landschaften, nachher auch Dorfansichten, Stilleben und Innenräume; genau wie seine Bäume in einem breiten Pointilismus mit kleinen dicken Farbpunkten gemalt. Seine Gemälde zeigen die Spuren von längerer Aufmerksamkeit für den Gegenstand und einem unendlichen Weitermachen in der Farbe.


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr