Suche nach Künstler
Sluit
zuruck

Anton Mauve Kunstwerk • Gemälde • zu verkaufenLandschaft mit Hirten und einer Herde

Mauve A.  | Anthonij 'Anton' Mauve | Gemälde zum Verkauf angeboten | Landschaft mit Hirten und einer Herde, Öl auf Leinwand 38,6 x 66,5 cm, Unterzeichnet r.u.
Mauve A.  | Anthonij 'Anton' Mauve | Gemälde zum Verkauf angeboten | Landschaft mit Hirten und einer Herde, Öl auf Leinwand 38,6 x 66,5 cm, Unterzeichnet r.u.

Anton Mauve

Landschaft mit Hirten und einer Herde
Öl auf Leinwand 38,6 x 66,5 cm, Unterzeichnet r.u.

Dieses gerahmte Gemälde steht zum Verkauf.

Preise: 48.000

 Frage / Reaktion







Herkunft: coll. mevrouw K.P.F. Heldens-Piek, Den Haag; veiling Venduehuis der Notarissen, 's-Gravenhage, 22 maart 1938, lotnr. 105 (met afb.); part. bezit Duitsland.
Literatur: Saskia de Bodt, Michiel Plomp (red.), 'Anton Mauve (1838-1888)', Bussum/Haarlem/Laren 2009, pag. 211, cat.nr. 79; tent.cat. Hannover, Niedersächsisches Landesmuseum, 'Mythos Heimat. Worpswede und die europäischen Künstlerkolonien', Dresden 2016, pag. 196, afb. 58 (in kleur).
Ausgestellt: Hilversum, Museum Hilversum, 'Erfgooiers. Inrichters van het landschap', 21 sept. 2008-1 febr. 2009; Haarlem, Teylers Museum, 'Anton Mauve (1838-1888)', 15 sept. 2009-17 jan. 2010; Hilversum, Museum Hilversum, 'De Stad', 1 april-18 sept. 2011; Hilversum, Museum Hilversum, ''t Gooi - Beeld van het landschap', 27 sept. 2013-18 jan. 2014; Hannover, Duitsland, Niedersächsisches Landesmuseum, 'Mythos Heimat. Worpswede und die europäischen Künstlerkolonien', 18 maart-26 juni 2016.

Anton Mauve ist einer der bekanntesten Maler der Haagse School. Er bekam seine Ausbildung bei den Tiermalern P.F.van Os und Wouterus Verschuur. Er arbeitete einige Zeit in Oosterbeek mit P.J.C. Gabriel. Er kombinierte Landschaften und Tiere in seinen Gemälden. Nach einigen Umherschweifungen liess er sich 1871 im Haag nieder. Nachher zog er nach Laren, wo er namentlich die Heide mit wolligen Schafsherden in silbergrauen Tönen der verfliessenden Landschaft wiedergab. Eine seiner geliebtesten Stellen war ein gerade ausserhalb Laren gelegenes Stück Ödland, später Mauvezand genannt.


Mauve A.  | Bauer mit Kahn bei einer Melkstelle, Öl auf Leinwand 40,5 x 64,0 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren um 1870 Mauve A.

Bauer mit Kahn bei einer Melkstelle, Öl auf Leinwand 40,5 x 64,0 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren um 1870

Mauve A.  | Die doppelte Aufgabe, Aquarell auf Papier 23,8 x 34,0 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren um 1875 Mauve A.

Die doppelte Aufgabe, Aquarell auf Papier 23,8 x 34,0 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren um 1875

Mauve A.  | Trinkende Schafe am Fluss, Öl auf Leinwand 60,5 x 90,2 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren um 1870 Mauve A.

Trinkende Schafe am Fluss, Öl auf Leinwand 60,5 x 90,2 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren um 1870

Mauve A.  | Brennholzsammler, Öl auf Leinwand 33,8 x 54,1 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren um 1875-1880 Mauve A.

Brennholzsammler, Öl auf Leinwand 33,8 x 54,1 cm, Unterzeichnet r.u. und zu datieren um 1875-1880

Mauve A.  | Am Treidelpfad, Aquarell auf Papier 25,5 x 40,9 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '74 Mauve A.

Am Treidelpfad, Aquarell auf Papier 25,5 x 40,9 cm, Unterzeichnet u.r. und datiert '74

Mauve A.  | Unter den Bäumen, Öl auf Leinwand 51,6 x 81,2 cm, Unterzeichnet u.l. Mauve A.

Unter den Bäumen, Öl auf Leinwand 51,6 x 81,2 cm, Unterzeichnet u.l.

Mauve A.  | Weite Sommerlandschaft mit Bauernhof und Mühle und Schafsherde, Öl auf Leinwand 75,0 x 101,7 cm, Unterzeichnet u.r. und zu datieren um 1870 Mauve A.

Weite Sommerlandschaft mit Bauernhof und Mühle und Schafsherde, Öl auf Leinwand 75,0 x 101,7 cm, Unterzeichnet u.r. und zu datieren um 1870


Das ganze Jahr über geöffnet

Dienstag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr